"Die Chroniken der Seelenwächter" -- (eine Urban Fantasy-Hörspielserie von Greenlight Press)

  • Vor ein paar Tagen hat die Autorin der Buchserie Nicole Böhm es auf fb bekanntgegeben -- ich zitiere daraus:

    Quote

    Die Seelenwächter bekommen ein eigenes Hörspiel!

    Heliosphere 2265 aus der Greenlight Press hat es vorgemacht, nun ziehen die Seelenwächter nach. Auch dieses Hörspiel wird von INTERPLANAR produziert. Ich durfte bereits die ersten Schnipsel daraus hören und war mehr als begeistert. Im Gegensatz zu einem Hörbuch (bei dem das Buch von einer Person vorgelesen wird), wird ein Hörspiel von mehreren Sprechern vorgeführt. Im Moment laufen die Castings und ich kann Euch schon sagen, dass einige bekannte Stimmen aus Filmen und Serien dabei sein werden.
    Ich freu mich sehr auf diese Reise und danke der Greenlight Press für das Vertrauen und die Chance. Geplante Veröffentlichung ist Sommer 2016.

  • Wow. Ich bin super gespannt. Fantasy von Interplanar? Ja, ist denn jetzt schon Weihnachten? Ich freue mich, dass Interplanar nach dem herrausragendem Mark Brandis nun weiter Hoerspiele macht und auch in anderen Bereichen. Hoerspiele in Interplanarqualitaet werden blind gekauft! Es gibt schon eine Webpage und eine Seite fuer das Hoerspiel.

    http://die-seelenwaechter.com/

    http://die-seelenwaechter.com/das-hoerspiel/

  • War nur eine Frage der Zeit, bis auch von dieser Serie Hörspiele kommen Ick freu mir

    Ick freu mir mit :thumbup:

    Ich finde allerdings nicht, dass das nur eine Frage der Zeit war. Dass ein Verlag tatsächlich eine Fantasy - Hörspielserie auf den Markt bringt, die sich an Jugendliche richtet (und vermutlich auch den Bereich 'Romantic Fantasy' abdeckt) ist so viele Jahre nach Beginn des Genre-Booms schon bemerkenswert. Lesungen gibt es ja aus diesem Bereich wie Sand am Meer, aber Hörspiele? Und dann noch ohne Vampire und Werwölfe, wenn das mal gut geht =O

    Im Ernst: Schöne Überraschung, ich bin gespannt und werde sicher mal reinhören.

    Nicht jeder Verkannte ist ein Genie. (Walter Moers)

  • ...eine Fantasy - Hörspielserie auf den Markt bringt, die sich an Jugendliche richtet...

    Wie kommst du darauf, dass dezidiert Jugendliche die Zielgruppe sind? Ich habe auf der (extrem gut gemachten) Website keinen Hinweis darauf finden können. Oder was habe ich überlesen?

  • Da freu ich mich drauf! Auf sowas habe ich schon lange gewartet.

    Arguing that you don’t care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don’t care about free speech because you have nothing to say.

  • Bevor ich mir ein "romantic fantasy"-Hörspiel anhöre, lese ich eher noch einen Arztroman 8)

    Ich hab ja damals 2002 in der Wiener U3 zwischen Volkstheater und Neubaugasse mit dem Motorala A920 von Drei und Leni Riefenstahl das erste Selfie der Geschichte geknipst” - Aus meiner Biografie, erschienen im Jahr 2039, geschrieben im Jahr zuvor am Pool einer Finca auf den Kanaren

  • Hilfe, ich weiß es doch gar nicht sicher. Auf keinen Fall möchte ich, dass meiner Vermutungen wegen jemand das Hörspiel nicht hört.

    Für mich klingen die Inhaltsbeschreibung und Rezensionen (jugendliche Heldin entdeckt, dass ihre Familengeschichte von mysteriösen, übernatürlichen Geschehnissen geprägt ist und ihre Herkunft ein Geheimnis birgt) nach dem typischen Strickmuster von Jugendfantasy. Zudem passt der Titel 'Seelenwächter' hervorragend zu diesem Strickmuster.

    Dass es Romantic Fantasy sein wird habe ich nur vermutet (und das zum Glück ja auch geschrieben), weil in der Beschreibung zu lesen steht: 'Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen.' Außerdem war in einer Rezension von dem undurchsichtigen, gefährlichen aber doch so faszinierenden Jaydee zu lesen. Da kann man schon auf den Gedanken kommen, dass man es hier mit Romantasy zu tun hat.

    Und es gibt für mich noch einen fast immer zutreffenden Hinweis: Wenn die Trollinnen sagen, dass etwas interessant klingt, ist es am Ende eigentlich immer Romantic Fantasy :D

    Sollte es am Ende doch knallharte, tiefdunkle Urban Fantasy sein bin ich aber trotzdem nicht böse drum.

    Nicht jeder Verkannte ist ein Genie. (Walter Moers)

  • Dass es Romantic Fantasy sein wird habe ich nur vermutet (und das zum Glück ja auch geschrieben), weil in der Beschreibung zu lesen steht: 'Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und den Schattendämonen.' Außerdem war in einer Rezension von dem undurchsichtigen, gefährlichen aber doch so faszinierenden Jaydee zu lesen.


    Ich drücke es mal so aus -- so oder ähnlich wie in diesem Video findet die erste Begegnung der beiden Hauptpersonen bei den Seelenwächtern schon mal nicht statt:

    Display Spoiler


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Eher schon am anderen Ende des romantischen Spektrums. Aber ich werde nichts verspoilern, dazu wäre es auch noch zu früh.

    Alle Bedenken sind zunächst einmal ohne Ansehen der Sache gerechtfertigt. Die "contemporary/urban fantasy"-Sparte hat da leider zu viel verbrannte Erde hinterlassen. Es wird genügend Hörproben geben, damit man sich ein Bild machen kann.

  • Alle Bedenken sind zunächst einmal ohne Ansehen der Sache gerechtfertigt. Die "contemporary/urban fantasy"-Sparte hat da leider zu viel verbrannte Erde hinterlassen.

    Wie wahr. Danke fürs Verständnis, dass da sämtliche Alarmglocken schrillen. Die Minuten, die ich da meiner Frau zuliebe versucht habe, einen dieser Twilight-Filme zu schauen, Gott bewahre, dass mir sowas noch mal mit einem Hörspiel passieren.

    Ich hab ja damals 2002 in der Wiener U3 zwischen Volkstheater und Neubaugasse mit dem Motorala A920 von Drei und Leni Riefenstahl das erste Selfie der Geschichte geknipst” - Aus meiner Biografie, erschienen im Jahr 2039, geschrieben im Jahr zuvor am Pool einer Finca auf den Kanaren

  • Die Minuten, die ich da meiner Frau zuliebe versucht habe, einen dieser Twilight-Filme zu schauen, Gott bewahre (...)

    Ich kann noch einen draufsetzen. Ich hatte den Damen des Hauses nämlich versprochen, alle vier Twilight-Bücher zu lesen (frag mich nicht, warum, ich kann es mir selbst nicht mehr erklären). Zwei habe ich tatsächlich geschafft, bis sie mir Gott sei Dank den Rest erlassen haben (vewrmutlich waren sie es Leid, dass ich ständig über ihre Lieblingsszenen geschimpft habe).

    Aber wie immer kommt es darauf an: 'Twilight' war wirklich schlimm, die 'Vampire Diaries' hingegen finde ich als Buch ganz in Ordnung und als TV-Serie sogar richtig gut. Das habe ich dann ohne jeden Zwang gelesen bzw. geschaut. Von daher bin ich für alles offen...

    Schaun wir mal, in welche Richtung die Seelenwächter wirklich gehen werden.

    Nicht jeder Verkannte ist ein Genie. (Walter Moers)

  • Wenn ich die Inhaltsangaben lese und wenn ich mir die Bilder und die Kunstrichung der Bilder anschaue, dann kommt mir die hervorragende Hörspielserie "Die Alchemistin" in Erinnerung. Das hört sich für mich überhaupt nicht nach Twilight an. Ich werde mir die Folge auf jeden Fall kaufen. Ich bin sehr gespannt.

  • Da als VÖ der Sommer 2016 angedacht war, gibt es schon etwas neues? :saint:

    Arguing that you don’t care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don’t care about free speech because you have nothing to say.

  • Bin ebenfalls gespannt. Sprachaufnahmen laufen ja.

    Quote


    Maria Koschny war für uns im Studio und hat für die geplante Serie "Die Chroniken der Seelenwächter" die Jess und für "Heliosphere 2265" die Rolle der Kirby Belflair eingesprochen.

    Quelle: https://www.facebook.com/Interplanar/ph…?type=3&theater
    Weiterhin viel Erfolg für die Produktion und natürlich viel Spaß.

  • Mittlerweile ist die Serie gestartet und es gibt sie vereinzelt bei bestimmten Anbietern als Download :thumbup: Im Stream habe ich sie noch nicht entdeckt...

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!