John Sinclair EDITION 2000 [LÜBBE AUDIO]

  • Martin May, den ich gerade in SCHREI DER ANGST genieße, hat gerade neue Sprachaufnahmen für Sinclair. Und das im richtigen Outfit :thumbup:

    John Sinclair Offiziell auf Instagram: "Suko-Sprecher Martin May sendet euch einen Gruß aus dem #Tonstudio @martin.may.503 🎙️ #johnsinclair #unheimlich #spannend #pulp #horror #mystery #phantastik #grusel #geisterjäger #hoerspiel #hoerbuch #hörspiel…
    151 likes, 2 comments - geisterjaeger_john_sinclairApril 13, 2024 am : "Suko-Sprecher Martin May sendet euch einen Gruß aus dem #Tonstudio @martin.may.503…
    www.instagram.com

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Ebenfalls bekannt sind nun auch:

    Folge 178: Jiri, der Flammenteufel [31.01.2025] [Cover]

    Folge 179: Kathedrale der Angst [28.02.2025] [Cover]


    Die Romanvorlagen für diese beiden Folgen sind:

    Heft 428: Jiri, der Flammenteufel [15.09.1986]

    Heft 431: Kathedrale der Angst [06.10.1986]


    Seltsamerweise wurden für die Hörspielcover allerdings die Titelbilder der deutlich älteren Romanhefte 99 'Die Lava-Falle' und 122 'Der Knochenthron' verwendet. Die originalen Romancover der Hefte 428 und 431 stammten damals auch nicht von Ballestar, sondern von Gerber.

  • Für die Sonderedition 17 'Das Horror-Restaurant' gibt es jetzt auch ein Cover und eine Inhaltsangabe. Steffen Henssler spricht sich in diesem Hörspiel offenbar selbst als Gastronom des fiktiven Londoner Restaurants ANGEL & HENSSLER.

    Sonderedition 17: Das Horror-Restaurant [25.10.2024] [Cover]


    Die Geschichte basiert auf Taschenbuch 97 'Das Horror-Restaurant' [11.04.1989].

  • Bin mal gespannt, ob Folge 175 'Der Grusel-Star' auch wirklich der erste Auftritt von Vincent van Akkeren sein wird, oder ob man ihn in den Hörspielen vielleicht schon in Folge 174 'Das Richtschwert der Templer' einführt. Eigentlich war 'Das Richtschwert der Templer' ja der letzte Roman mit Akim Samaran, welcher in der Edition 2000 aber offenbar (?) schon in Folge 165 'Mit Blut geschrieben' abserviert wurde. Hoffe jedenfalls, dass wir noch einmal von Samaran hören werden, sein scheinbarer Abgang in Folge 165 wäre nämlich äußerst unwürdig für einen Erzgegner.


    In Folge 176 'Aibon - Land der Druiden' wird John vermutlich zum ersten Mal nach Aibon gelangen und dort auf den Druidenfürsten Guywano treffen. In der Romanvorlage waren auch Mandra Korab, Myxin, Kara und der Eiserne Engel dabei. Möglicherweise werden wir hier also einen Nachfolger von Peter Matić in der Rolle des Myxin zu hören bekommen. Es wäre Myxins erster Auftritt seit Folge 128 'Hemators tödliche Welt' (Januar 2019).


    Die Folge 177 'Verliebt, verlobt und eingesargt' ist ein kurzweiliger Einzelfall, der teilweise in Dortmund spielt.


    Anschließend wird in Folge 178 'Jiri, der Flammenteufel' wohl der Templer-Zyklus um Baphomet und van Akkeren fortgesetzt. Die Romanvorlage spielt in Mostar in der Herzegowina. Das für das Hörspiel verwendete Vulkan-Titelbild von Heft 99 'Die Lava-Falle' passt aber bis auf das Thema Feuer überhaupt nicht zu diesem Roman.


    Auch Folge 179 'Kathedrale der Angst' basiert auf einem Templer-Roman, in dem Baphomet wieder eine Rolle spielt. In dieser Geschichte wird das silberne Skelett von Hector de Valois in die Kathedrale der Angst bei Alet-les-Bains überführt. Das Cover von Heft 122 'Der Knochenthron' ist hier ebenfalls fehl am Platz, denn der Spuk und der Knochenthron hatten in der Romanvorlage (Heft 431) meiner Erinnerung nach keinen Auftritt. Möglicherweise baut man in die Folge 179 aber Elemente aus dem Zweiteiler der Hefte 432 'Magico' und 433 'Zeitbombe London' ein, in dem der Spuk durchaus auftrat und Kara bei den Flammenden Steinen erschien. Interessant ist außerdem, dass der auf dem Cover abgebildete Knochenthron dem Knochensessel der Templer ähnelt, der aber eigentlich erst viel später in Heft 771 'Der Knochen-Sessel' eingeführt wird. Ich glaube aber nicht, dass das als Hinweis auf eine vorgezogene Einführung des Knochensessels zu verstehen ist. Jacques de Molay spielte bisher auch noch gar keine Rolle in den Hörspielen.


    Jedenfalls hoffe ich, dass Ehrhardt die beiden geänderten Titelbilder auch irgendwie in die Hörspiele einbaut. Ich mag es nicht, wenn das Cover nicht zum Inhalt passt.

  • In Folge 176 'Aibon - Land der Druiden' wird John vermutlich zum ersten Mal nach Aibon gelangen und dort auf den Druidenfürsten Guywano treffen. In der Romanvorlage waren auch Mandra Korab, Myxin, Kara und der Eiserne Engel dabei. Möglicherweise werden wir hier also einen Nachfolger von Peter Matić in der Rolle des Myxin zu hören bekommen. Es wäre Myxins erster Auftritt seit Folge 128 'Hemators tödliche Welt' (Januar 2019).

    Wäre extrem schön wieder eine Folge mit Myxin & Kara zu bekommen.

  • Wer macht eigentlich Professor Zamorra? Vielleicht macht das Zamorra Team dann bei Sinclair weiter?

    Nach dem Making-of zum Atmos-Hörspiel, das überhaupt mich auf die Idee brachte zu fragen, ob sich was ändert (direkt bei Dennis), würde ich meinen, das Lübbe das jetzt selbst macht.

    Warum auch nicht. Die haben schon seit Jahren ein eigenes Tonstudio. Aber vor 2025 rechne ich nicht mit näheren Infos.

  • Wahnsinn eigentlich! Mit dem hätte ich jetzt nicht gerechnet. Aber sehr schöne Nachrichten für Dorian Hunter! Vielleicht wird es dort jetzt schneller weitergehen. Und vielleicht erleben wir ein Revival von Sonderberg. Das wäre schön. Was passiert aber mit SINCLAIR? Geht es dort nicht mehr weiter? Oder schreibt Dennis Erhardt weiterhin die Bücher? Wäre sehr schade wenn es dort nicht weitergehen würde…

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!