Posts by Detlef

    Was haltet ihr davon? …

    Passt zu unseren immer komisch werdenden Deutschland gut ....
    Ich frage mich wie wir alle mit Werten erwachsen geworden sind.

    Niemand ist an einer Flaschenöffnung erstickt, obwohl die Deckel nicht fest waren
    Niemand ist vom Sand essen gestorben.
    Niemand ist ohne Masernimpfung gestorben (zumindest nicht in meinem Umfeld und ja, sowas geht....)
    Die Liste ist endlos.

    Obwohl es nicht ganz stimmt. Es gibt da eine s/w-Reportage wo Perry Rhodan als Diktator hingestellt wurde. Erstaunlich das der damals nicht auf den Index landete...aber wer weiß, vielleicht werden da auch bald Bände verboten.....

    Ich finde es nur noch traurig.
    Ein Zucker essender Elefant ist normal...
    Selbst wenn man ihn Erdnüsse essen lassen würde, würde man es bemängeln.....

    Seit dem Frank Glaubrecht nicht mehr bei ist und so einige andere Sprecher ist es nicht mehr das was es mal war. Die Luft ist raus bei der Serie, nicht mehr so Knallig.

    Ich hab die Serie damals nur angefangen, weil ich die Besetzung sehr mochte, besonders Frank Glaubrecht. Nichts gegen Dietmar Wunder, er macht das ganz toll, aber irgendwie ist nach über 100 Folgen kaum noch etwas, was reizt. Ich bin gespannt ob STIL mit ihren Stil (haha Wortwitz) das ändert. Da werde ich aufjeden Fall nochmal nächstes Jahr reinhören.

    Und ich würde nie auf die Idee zu kommen zu sagen, so spricht niemand. Denn über so ein Selbstvertrauen verfüge ich nicht. Du anscheinend schon

    Ja nu, weil so ist, so spricht niemand (in Deutschland). Du mußt halt viel mehr im Dialekt schreiben, damit wir nicht vergessen das du ein Wiener bist. :saint:

    Das Wort mußte ich googlen. Wahrscheinlich peinlich, noch dazu als Autor, aber das Wort habe ich bisher tatsächlich weder gelesen noch gehört. :P

    Da is nix peinliches dran. So spricht niemand. Da war jemand stolz auf seinen Wortschatz, gut so, regt ja zum denken an...ich mußte es auch nachschlagen ^^

    Denke auch eher es wird ne neue Reihe, würde mich tatsächlich mehr über ein Mystery Horror Thriller a la "Monster 1983" freuen.

    Rein von den abgebildeten Sprechern glaub ich auch das es was neue ist. Erklärt aber nicht die "Ghostbox III" listing für Mai 2024, obwohl der Titel 2021 erschienen ist :/

    Ich bin schon sehr gespannt und freue mich schon auf Hörspiel. Heute gab es weitere Fotos auf Instagram…

    Eine Tatsache, die wir alle verpennt haben (ja auch ich), Ghostbox III ist uralt ....kann es sein, das also dort gerade Ghostbox IV entsteht und Audible sich in der Vorschau verschrieben hat ?

    Gut dass weiß man ja wenn man es kauft. Wir haben das ja bereits als Thema neben dem Preis. Es ist kurz. Auf Instagram wird dies von LÜBBE oder Sinclair Team auch erklärt.

    Man_n muß nicht immer alles schönreden und verteidigen. Eine "Große"-Doku geht nicht 45 Minuten. Das ist Etickettenschwindel, egal wie es erklärt wird.
    Die durchschnittliche Dauer einer normalen Doku ist 90 Minuten oder länger. Aber gut....muß jeder für sich selbst entscheiden. 30 Euro für 45 Minuten Werbung. :/:evil::whistling:

    Kann mich irgendjemand ermutigen die letzten beiden Folgen anzuhören? :) (Spur der Toten/ Melodie der Rache)

    Lass mich mit einem drei ???-Zitat helfen: "Wegbleiben! WEEEEEEGBLEIBEN!" :evil:

    Spur der Toten geht noch. Melodie der Rache hat nicht nur einen irreführenden Titel, sondern führt auch zu irgendwie nix.
    Ich hab drei Anläufe gebraucht um überhaupt was für "Melodie der Rache" niederschreiben zu können.

    Danke für die News. Dann entstehts so, wie im Herbst 2023 vorgeplant. Man scheint also mit dem bisherigen "Einspielergebnis" (oder wie immer man das heute nennen möchte) zufrieden zu sein.
    Die Box sollte nur kommen, wenn Streaming gut läuft. Die Box enthält natürlich die drei Hörspiele, die via Stream erschienen sind.

    Wow 🤩 Wir hoffen das Beste…! Soll ich bei Ivar nachfragen?

    Das Beste wäre, wenn keine Fortsetzung kommt. Die Ghostbox ist nun wirklich nicht für ständige Fortsetzungen gemacht. Bereits die 2. Staffel konnte an der 1. Staffel nicht anküpfen. Aber Ivar ist einfallsreich, vielleicht wirds ja doch was...aber etwas völlig neues wäre viel schöner.

    Ich hatte soviel Vorfreude und Hoffnung. Die Schwächen vieler Folgen dieser Serie sind leider nicht abgestellt. Grusel 0,0. Unedliche Erklärdialoge. Angelegt an H. G. Wells, ohne dessen Dramatik oder Tiefe (die ich auch nicht erwartet habe). Nunja....

    Die Besetzung ist hervorragend. Überraschend ist, das Charles Brauer mit dabei ist, aber nur eine sehr kleine Rolle hat. Vermutlich war er für eine andere Rolle im Studio, schön wäre es. Egal wer, alle spielen mit Einsatz. Niemand kling künstlich. Die guten Darbietungen gleichen die Schwächen im Skript aus und sorgen dafür, das die Produktion gebant gelauscht wird.