Sprecher im (Hörspiel-)Talk-Studio: Folge 43 - Udo Schenk

  • Auch im Februar möchten wir uns in unserem (Hörspiel-)Talk-Studio einer bekannten Sprecherstimme widmen und sie auf die Hörspieltalk-Bühne bitten! Die Person, die heute vor den Vorhang tritt, ist Hörspielfans zumindest seit Anfang 2000 ein Begriff. Es handelt sich dabei um


    UDO SCHENK

    Udo Schenk – Wikipedia
    de.m.wikipedia.org


    Wie und wann seid ihr erstmals mit Udo Schenk zusammen getroffen? Was ist das Besondere an seiner Stimme und seinen Interpretationen? Was sind eure absoluten Lieblingshörspiele mit Udo Schenk und warum gerade diese?

    Öffnen wir also zum 43.Mal die Türe unseres Talkstudios für einen Sprecher/eine Sprecherin und talken über UDO SCHENK #winkewinke#

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Eine der besten Stimmen, die wir in Deutschland haben.

    Häufig als Bösewicht, ob im Film, zB. "Harry Potter" oder in unendlich vielen Hörspielen. Auch als Schauspieler finde ich ihn super.

    Bei ihm passt auch die Stimme total zur Person. Da wundere ich mich bei anderen immer Mal wieder

    Als erstes habe ich ihn wohl bei Sinclair gehört. Gerade zu Beginn der Serie, war er oft der Böse.

  • Ich habe Udo Schenk tatsächlich erst mit seinen Auftritten in der EDI 2000 so richtig wahrgenommen. Dort aber mit einer richtigen Ladung „Udo Schenk“, denn er kam gefühlt in jeder Döring Folge vor. Und er war immer als Bösewicht gebucht. Seine Stimme hat auch etwas Böses und Verschlagenes. Jedoch nahm dies über die Jahre hinweg ein wenig die Spannung aus den Hörspielen. Man las Udo Schenk im Booklet oder hörte ihn in seiner Rolle und wusste sofort, wer der Bösewicht ist. Das fand ich dann öfters schade und auch zu billig. Mittlerweile wird er bei weitem nicht mehr so häufig gebucht wie zu Beginn der 00er Jahre. Es ist sogar etwas ruhig um ihn geworden. Ich würde ihn sehr gerne wieder öfters hören. Nun auch gerne wieder als Bösewicht. Aber auch liebend gerne in Rollen wo er beides sein kann, ein bisserl böse aber auch seine guten Seiten hat. Das würde auch seine Sprecher- und Schauspielqualitäten besser hervor heben. Ich habe ihn vor allem bei Elea Eluanda von Zauberstern gehört, wo er tatsächlich beides sein konnte - böse und doch auch liebenswert.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Ich habe Udo Schenk auch erst bei EDI 2000 richtig wahrgenommen. Durfte ihn auch live auf der 2.Convention von John Sinclair erleben. Ein sympathischer, toller Schauspieler. Er hat einfach DIE Stimme für einen Bösewicht :) Aktuell genieße ich ihn gerne als Dr. Satanas bei Larry Brent :love:

  • Stimmt Ja, er ist als Dr.Satanas in Larry Brent zu hören. Aber sonst hat er sich doch etwas rar gemacht.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Wieder ein sehr gelungenes Interview der Media Paten #danke#

    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Megatolle Stimme, ihn höre ich auch in den unzähligen Film- und Seriensynchros auch richtig gerne, da seine Stimme in 99% der Fälle auch immer richtig gut passt.

    Jetzt habe ich auch mal ein Gesicht zur Stimme - und das ist gar nicht fies und gemein, sondern echt sympathisch :D

    Mein Name ist Dorian Hunter, und ich bin der Sohn des Teufels. Ich war der Sohn des Teufels, denn ich habe ihn getötet! :evil:

  • Ich muss gestehen, dass ich sonst nicht so auf die Sprecher achte, aber die von Udo Schenk ist ja doch sehr markant :). Höre gerade nebenbei ein Hörbuch, welches er liest (Nacht über den Wassern). Werde ihn jetzt sicher öfters heraushören.

    Im Fernsehen ist er mir bekannt durch die Serie In aller Freundschaft. :D

  • Er ist ein großartiger Synchronsprecher :love:

    DIE MEDIA-PATEN = Sprecheragentur + Hörbuchproduktion auf Instagram: "Udo Schenk synchronisiert Gary Oldman als Det. Lt. James Gordon und @tomvogt.de synchronisiert Aaron Eckhart als Two-Face / Harvey Dent in „The Dark Knight“. Die ikonische Szene aus…
    1,040 likes, 40 comments - mediapaten am February 27, 2024: "Udo Schenk synchronisiert Gary Oldman als Det. Lt. James Gordon und @tomvogt.de synchronisiert…
    www.instagram.com

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Noch eine weitere große Synchronrolle von Udo Schenk!

    DIE MEDIA-PATEN = Sprecheragentur + Hörbuchproduktion auf Instagram: "Udo Schenk ist der deutsche #Synchronsprecher von Ralph Fiennes und hat diesen natürlich auch als Voldemort in den #HarryPotter -Filmen #synchronisiert. #UdoSchenk leiht neben…
    4,092 likes, 108 comments - mediapaten am February 29, 2024: "Udo Schenk ist der deutsche #Synchronsprecher von Ralph Fiennes und hat diesen natürlich auch…
    www.instagram.com

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Wie liebenswürdig 😍

    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!