Holy Krimi [HOLYSOFT]

  • Beim Durchforsten der Releaseliste ist mir diese Reihe aufgefallen. Termin gibt es noch keinen. Aber man scheint (?) mit Edgar Wallace: Der Rächer zu starten. Ich bin gespannt was da auf uns zu kommt und ob es eine reine Wallace Reihe oder eine gemischte Reihe mit verschiedenen Literaturvorlagen/Schriftstellern werden wird.

    Vielleicht gibt ja @David Holy schon einen kleinen Vorausblick #blinker#

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Hier die Infos, die bereits öffentlich bekannt sind:

    Wir haben tatsächlich eine solche Serie im Rahmen unseres Audio Universes geplant. Es scheitert aber aktuell an einem Autor. Das ist alles. Geplant waren 8 bis 10 Episoden pro Jahr und eine Vertragslaufzeit von 5 Jahren. Das hieße es gebe 50 Edgar Wallace Hörspiele. Aber wie gesagt: Es scheiterte an einem Autor.

    Die Holy Krimi werden gerade geschrieben. Intern ist auch die Diskussion ob wir nicht eine eigene Edgar Wallace Serie starten und diese nicht in Holy Krimi integrieren. Das wird daber noch dauern. Wir gehen davon aus in 2023 mindestens 6 Holy Krimi abseits von Edgar Wallace fertig zu haben, vielleicht sogar 12.

    Diesem Posting nach zu urteilen gehören die Edgar Wallace Hörspiele mitlerweile nicht mehr zum Holyverse.

  • Wie wir von Tobi Jawtusch erfahren haben, gibt es hier auch schon neue Infos!

    Holy Krimi 1: Die Musik der Toten (Holysoft - Erscheinungsdatum:18.09.24)

    Holy Krimi 3: Tod auf hoher See (Holysoft - Erscheinungsdatum:18.09.24)

    Das Datum der "Holy Krimis" kann sich natürlich auch noch verschieben. Ich weiß, bei Holysoft ist gerade viel los, daher sind die Angaben ohne Gewähr.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Sehr schön, auf einem Schiff geht immer :)

    Ich hab ja damals 2002 in der Wiener U3 zwischen Volkstheater und Neubaugasse mit dem Motorala A920 von Drei und Leni Riefenstahl das erste Selfie der Geschichte geknipst” - Aus meiner Biografie, erschienen im Jahr 2039, geschrieben im Jahr zuvor am Pool einer Finca auf den Kanaren

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!