Dorian Hunter- Romane + diverse Cover

  • Ich such noch eine Übersicht [ Link] aller Roman-Covers * von Dämonen-Killer/ Dorian Hunter.

    + Einige Covers auf dem Dorian Hunter abgebildet ist.

    Gibt es unter euch jemand, der die Dämonenkiller Romane gelesen hat, und kann sagen, in wie weit sich die Geschichten storymäßig von den Zaubermond- Hörspielen unterscheiden?

    Mir persönlich gefallen die Romanbilder besser als die der Hörspiele...
    Die Romane gehen später mehr in die Dark Fantasy-Richtung als Horror, nicht wahr?


    * Ich finde, CoverS klingt schrecklich

  • Zur Hörspielserie passen die aktuellen Cover besser, weil es eine moderne Adaption ist. Zur Romanserie passen die ursprünglichen Cover besser, weil andere Zeit. Bei mir stellen sich übrigens bei CoverS die Fußnägel auf. Ich bleibe bei das Cover (Einzahl) und die Cover (Mehrzahl) ;)

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Liest von euch jemand die Dämonenkiller-Dorian Hunter Romane??? Ich hab seit kurzem mal angefangen, weil mich die Serie [ natürlich auch die Hörspiele]sehr interessiert.
    Am Kiosk gibt es ja neben Sinclair auch neue Dorian Hunter Romane. Taugen die was?

    Ich will wissen, ob die Romane auch soo genial sind wie die Erhardt-Vertonungen. Hab so bisschen die Befürchtung, dass die Romane sich wie die Sinclairs lesen.
    Ich hab auf meiner Arbeit lang Mittaugspause, die werd ich dann nutzen, um einige alte DH Romane nachzulesen.
    Ein Freund von mir ist absoluter Fan, und schwärmt mir immer vor, wie genial die Romane früher waren.
    Der hat die Hefte alle noch, ein echter Sammler und Kenner...

    Hab nun mit Roman 145 -JAGD AUF DEN ZEITKRISTAL von G.Hastur begonnen (64 Seiten - 3 Seiten Werbung) von 1986.
    War wahrscheinlich nicht die klügste Idee bei 145 anzufangen, aber mal sehen. Mit der Handlung kann ich bis jetzt folgen.
    Es spielt zu der Zeit als Luguri das Oberhaupt der schwarzen Familie ist. Also nach Olivaro und Hekate...

    The Jokes on you!

  • Wird Marvin Coen in den Hörspielen sterben??
    In den Romanen läuft es so ab:

    Display Spoiler


    Lilian und Marvin Coen werden von dem perfiden Zwerg Basil getötet.Dorian tötet draufin Hewitt in dem er ihn abfackelt, da Dorian glaubt es wäre sein Werk gewesen. Coco bringt daraufhin ihr Kind zur Welt, die Dämonen wollen es Olivaro opfern, was aber Coco durch eine List verhindert. Zu Lesen in Band 50- Das Kind der Hexe von Paul Wolf ( Ernst Vlcek) .1975

    Ich bin gespannt wie Dennis Erhardt dies in den Hörspielen umsetzt. Ich hoffe doch das es ganau so abläuft, wie im Roman!

    The Jokes on you!

    Edited 15 times, last by Evil (July 12, 2023 at 10:14 PM).

  • Ich habe die ersten gut 40 bis 45 Bände in der ersten bzw. zweiten Auflage gelesen und fand sie super. Ich bin nur aus Zeitmangel und weil ich eben dutzende andere Serien lese, nicht mehr weitergekommen. Aber Lust hätte ich große, wieder damit anzufangen.

    Hier lohnt auch wirklich der Start mit Band 1, finde ich. Band 145 war da wirklich nicht der perfekte Einstieg, würde ich sagen.

    http::olis-weite-welt-des-wahns-blogspot.com

    Es war mit Sicherheit nicht richtig - doch es war einzig und nicht artig!

  • Schamane: Ich wollte mit Band 2 Erstauflage beginnen. Die Neuauflage ist leider gekürzt oder umgeändert, weil Hunter damals zu derb war. Band 2 kostet aber sowas um die 20€, das war mir dann doch zuviel und ich hab Band 50 [in der Originalfassung] nun gelesen,[ der war viel günstiger.]
    DäKi *ist definitiv düstrer und derber als S(t)inclair!!!! Und Dorian ist auch kein strahlender Held, wie in anderen Serien....

    Quote

    Aber Lust hätte ich große, wieder damit anzufangen.

    Wäre schön wenn du das machst, denn diese Weichspüler hier lesen/ hören lieber TKKG, drei ? oder Bibi Blocksberg... :evil: :P
    Ich werde bei den DäKi *Romanen auch weiter am Ball bleiben, [neben den Hörspielen.] :thumbup:

    [* Dämonenkiller] :)

    The Jokes on you!

    Edited 8 times, last by Evil (July 12, 2023 at 10:23 PM).

  • Schamane: Ich wollte mit Band 2 Erstauflage beginnen. Die Neuauflage ist leider gekürzt oder umgeändert, weil Hunter damals zu derb war. Band 2 kostet aber sowas um die 20€, das war mir dann doch zuviel und ich hab Band 50 [in der Originalfassung] nun gelesen,[ der war viel günstiger.]
    DäKi *ist definitiv düstrer und derber als S(t)inclair!!!! Und Dorian ist auch kein strahlender Held, wie in anderen Serien....

    Wäre schön wenn du das machst, denn diese Weichspüler hier lesen/ hören lieber TKKG, drei ? oder Bibi Blocksberg... :evil: :P
    Ich werde bei den DäKi *Romanen auch weiter am Ball bleiben, [neben den Hörspielen.] :thumbup:

    [* Dämonenkiller] :)


    Das ist nur eine Zeitfrage. Ich habe DH in beiden Versionen zuhause, die schicke Neuauflage (bei der mich die Kürzungen wohl nicht stören werden) und eben auch fast komplett die alten Hefte aus den 80ern.

    http::olis-weite-welt-des-wahns-blogspot.com

    Es war mit Sicherheit nicht richtig - doch es war einzig und nicht artig!

  • Ich hab mal den Roman GRIFF AUS DEM NICHTS (1973 von Ernst Vlcek aka Paul Wolf) gelesen.
    Die Folge hieß damals bei Europa EXPERIMENTE DES SCHRECKENS,Folge 4 -1984 mit Peter Lackenmacher als Dorian. Die Serie wurde nach nur 5 Folgen eingestellt. Weil die Romane zu brutal und z.B. Amoklauf indiziert wurde.

    Bei Zaubermond hieß die Folge ebenfalls Griff aus dem Nichts (2009).

    ZARTBESAITETE LESER ODER SOLCHE UNTER 18 SOLLTEN JETZT BESSER NICHT WEITERLESEN! :evil:

    Im Roman gibt es natürlich einige Unterschiede. Die Romane sind wesentlich düsterer und brutaler als die dennoch geniale Zaubermond- Umsetzung (ab 2008 bis heute).

    In der Europa Fassung EXPERIMENTE DES SCHRECKENS und in der Zaubermond Version stehen Jeff Parker und Dorian die Jagd nach seinem Bruder Dr. Fuller gemeinsam durch.
    Im Roman von 1973 ( oder 74 in der ungekürzten Version) begibt sich Hunter auf einen Alleingang in Dr. Fullers düstrem Sanatorium OHNE JEFF PARKER. Auch im Kampf gegen Lorna Blue ist Jeff gar nicht beteiligt, dies ist nur in der Europa Fassung der Fall.
    Jeff Parker ( beide Male von Andreas von der Meden gesprochen) taucht in der Romangeschichte nur kurz und im Hintergrund auf.

    Im Finale, in Dr Fullers „Frankenstein“-Klinik, gibt es dann einige Unterschiede zu den beiden Hörspielen:

    Jeff ist gar nicht dabei, sondern Dorothy Melone, diese wird von einem ziemlich häslichen Geschöpf gefressen,
    welches in den Hörspielen gar nicht vorkommt ( ein Monster, dass wie ein riesiger Fötus aussieht,da ja Dr Hopper Fullers ungeborenes Kind abgetrieben hat, und sich Fuller an Dorothy und an dem Arzt rächen will).
    Dr Hopper selber taucht gegen Ende im Roman anders auf, als in den Hörspielen.
    In der Europa-Fassung steckt sein Kopf bereits im Lebens-Kollektiv. In der Zaubermond-Version, ist er nur zur Hälfte lebendig, besitzt also keine Beine mehr,
    und im Roman lebt nur noch sein abgetrennter Kopf weiter, der auf einem Podest steht.
    Hoppers Kopf bittet Dorian ihn zu erlösen. Der Dämonenkiller ignoriert ihn jedoch.

    Das Finale mit dem Lebenskollektiv ist im Roman, nun ja...sagen wir mal gigantisch!

    In der Europa und Zaubermond-Fassung, sind es „nur“ zig Menschen und Körperteile, die aneinander geklebt bzw miteinander verbunden sind, das Geschöpf selber, kann sich fortbewegen!
    Im Roman ist es wesentlich abgedrehter! Das Lebenskollektiv besteht aus einem GANZEN RAUM, mit
    Boden, Decke und Wände, welches lebt und sich NICHT FORTBEWEGEN KANN!
    ES ist neidisch auf den Dämonenkiller, da er die „Gabe“ besitzt, frei zu sein, und sich fortbewegen kann.

    In den beiden Hörspielen unternimmt Dorian gar nichts, und Fuller wird trotzdem von dem Kollektiv gepackt und getötet ( bei Zaubermond ist es noch Dr Hopper, der mit halbem Körper Fuller attackiert).

    Im Roman läuft es recht perfider ab: Dorian entdeckt die Schwachstelle des Kolletktivs, es möchte FREI SEIN!
    und spielt Fuller gegen das Kollektiv ganz geschickt aus.
    Der Raum, der aus tausend lebenden Leichenteilen besteht verschlingt regelrecht Dr. Fuller. Dorian kann in einem Loch in der Wand gerade noch entkommen.
    Tötet dabei noch Goddard, den Verwalter des Sanatoriums, der auch von Fuller „umgebaut“ wurde.

    In der Zaubermond Fassung macht Dorian im Finale GAR NICHTS!! Er tötet niemanden!!! Timothy Morton erschießt hier Goddard. In der Europa-Version killt Dorian den Verwalter mit der Signalpistole (oder Jeff).
    Der Dämonenkiller ist in den Zaubermond Folgen zurückhaltender. Er tötet keinen seiner 8 Brüder ( außer Jörg Eklund, den Werwolf).
    Im Roman ist Dorian ein richtiger Dämonenkiller, in den „bezaubernden“ Hörspielen lässt er hin und wieder die Drecksarbeit von anderen erledigen!

    [Roman] Als im Sanatorum am Ende durch Tim Mortons Spezialeinheit aufgeräumt wird, kommt Dorian fast ums Leben, da auf ihn keine Rücksicht genommen wird.
    Tim Morton geht bei seiner Säuberungsaktion über Leichen.

    In DAS HENKERSSCHWERT -Folge 2 ( Roman/1973) geht Dorian auch brutaler vor!
    Er schlägt gegen Ende Coco brutal nieder, zieht diese nackt aus, fesselt und zündet sie an. Als das nicht funktioniert, will er sie mit Benzin übergießen. Außerdem ist er recht grimmig und plant die Rache an Coco, bis Hellnwein ihn zur Vernunft bringt.

    Im Flugzeug tötet er zusammen mit Coco seinen Bruder Bruno Guozzi . Dorian köpft ihn mit dem Schwert.
    In der bezaubernden Version macht Dorian gar nichts, steht nur da, und Coco killt Bruno mit dem Henkersschwert!

    Trotzdem ist Dorian Hunter von ZM eine geniale Serie. Ich werde die Romane weiter lesen, da
    sie Spaß machen. Aber im Gegensatz zu Sinclair sind die schon recht heftig. Vier Ausgaben wurden Indiziert und sehr viele Romane gekürzt ( Neuauflage).

    Schade fand ich es, dass die Europa Version damals schon nach 5 Folgen eingestellt wurde. 3 waren noch in Planung.
    Ich fand die 5 Folgen heute aber teilweise schrecklich. Manche Szenen wirken wie in einem Theaterstück und Dorian ist viel zu brav.
    Experiment des Schreckens war noch am besten.

    Ich hab die Romane jetzt durcheinander gelesen, was man nicht sollte, da sie ja aus vielen Zyklen bestehen.
    Als nächstes lese ich den PUPPENMACHER - Folge 3 , dann widme ich mich der indizierten Folge
    AMOKLAUF. Da bin ich ja mal gespannt drauf.

    The Jokes on you!

    Edited 13 times, last by Evil (August 6, 2023 at 7:29 AM).

  • So, ich hab jetzt noch mal bei DAS HENKERSSCHWERT rausgefunden, dass in der Version vom Vampir Horror Roman das Ende etwas anders ist.
    Im Flugzeug wird Dorians Bruder Bruno Guozzi von Coco und am Schluß dann endgültig von Dorian geköpft.
    In dem Buch Dorian Hunter- Im Zeichen des Bösen ist es etwas anders! Hier wird genau wie in der Erhardt Fassung, Bruno NUR von COCO gekillt, NICHT von Dorian!

    Die Dämonenkiller waren in der 2. Auflage gekürzt, weil sie zu blutig waren. Aber hier scheinen es doch zwei verschieden Fassungen zu geben, was das Finale angeht.
    Hätte mich dann doch interessiert ob die Dorian Hunter Bücher weitere Unterscheide aufweisen, als die DäKi Romane ( erste Auflage.)
    Die Romane in der zweiten Auflage sind oft gekürzt und umgeändert.

    Den umstrittenen und indizierten Roman AMOKLAUF hab ich jetzt auch mal gelesen.
    Erstaunt war ich, dass im Roman MARVIN COEN gar nicht vorkommt. Dies geschieht nur im Erhardt Hörspiel, da taucht Coen in Amoklauf zum ersten Mal auf.
    In der Europa Fassung gab es auch nie einen Marvin Coen.
    WANN Marvin Coen in den Romanen zum ersten Mal auftaucht, würd ich mal gern wissen.

    Wenn das wirklich fast 100 Bücher sind, dann hab ich noch viel vor! :P

    The Jokes on you!

    Edited 4 times, last by Evil (August 8, 2023 at 3:38 PM).

  • Wenn das wirklich fast 100 Bücher sind, dann hab ich noch viel vor! :P

    Ich glaube, es sind aktuell 99 plus zwei Hexenhammer-Bücher, die ja auch in den Kosmos gehören.

    http::olis-weite-welt-des-wahns-blogspot.com

    Es war mit Sicherheit nicht richtig - doch es war einzig und nicht artig!

  • Hätte damals bestimmt einen guten Dorian Hunter abgegeben: Richard Benjamin [Foto]bekannt aus dem Film Westworld (1973). Der lebt sogar noch.
    Schade dass es nie eine Verfilmung gab. Und vielleicht auch besser so? Ob ein Film oder Serie je an die Romane rangekommen wäre???

    „jagt die Satansbrut“ hab ich nun gelesen ( Tod eines Freundes heißt das Hörspiel dazu). Die Waffe um den goldene Drudenfuß und die Jagd nach den Dämonendrilling war richtig spannend! Auch die Idee fand ich klasse, welche auf zwei Zeitebenen spielt.

    Der Folterknecht hat mir der Zweiteiler als Hörspiel nicht soooo arg gefallen, da es wieder in der Vergangenheit spielt und der BAron de Conde, also Hunters früheres ich, übelst gefoltert wird, und im Roman ist es noch heftiger!
    Was ja bei der Inquisition damals leider der FAll war, das unschuldige „Hexen“ bis aufs Blut gequält wurden.
    Da spaltet sich Dämonenkiller schon deutlich von Sinclair ab!

    Die Todesengel aka Die Schwestern der Gnade fand ich das Hörspiel wiederum besser als das Buch, da Dorian im Hörspiel viel gewitzter rüberkommt und das Hörspiel einfach flotter erzählt wird!

    Jetzt bin ich grad bei Das Mädchen in der PEstgrube.
    ( die Idee dass es zwei Asmodis gibt, fand ich etwas seltsam, schlecht ist sie dennoch nicht.)

    Ich hab vor die Romane bis ca Nr 140 so rum zu lesen. Weiß nur nicht ob ich s packe.

    Aber die Hörspiele hören und nebenher die Romane lesen , ist einfach klasse.
    Da hat Dennis Erhardt und sein Team wirklich top Arbeit geleistet ( auch wenn ich mal gemeckert habe)!

    Der Charakter Dorian verhält sich ungefähr im Hörspiel genau so wie im Roman.
    Lediglich in seinen ausführenden Handlungen unterscheidet er sich leicht.
    aber auch im Roman ist er kein strahlender Held, dafür ein grimmiger Fanatiker, der für das Gute kämpft, etwas dämonisches an sich hat, und alles dafür tun würde um die Dämonen zu vernichten.

    Interessant fand ich daß er als 1,90 groß, sportlich, schwarze lange Haare,mit Schnurrbart beschrieben wird.
    Er ist kein schöner MAnn, hat etwas dämonisches und doch faszinierendes an sich und kommt bei den Frauen gut an.
    Neal Davenport und Ernst Vlcek haben damals 1973 etwas ganz großartiges erschaffen!
    Von allen Geisterjägern landet Dorian bei mir ganz klar auf Platz 1!

  • Quote

    Von allen Geisterjägern landet Dorian bei mir ganz klar auf Platz 1!

    Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen :thumbup:

    Das Aussehen des Helden ist sicherlich auch abhängig vom gängigen Schönheitsideal. Ich denke mal jeder Romanheld wird sich im Laufe der Jahre dem aktuellen Schönheitsdiktat anpassen um weiterhin gelesen werden zu können.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Mich hätte es mal wirklich interessiert wie das damals in den 70 ern genau abgelaufen ist.
    Bei Sinclair gibt es doch viele Ähnlichkeiten zu Hunter: Gnostische Geme, Beretta,silbernes Kreuz, Hunter fährt mal kurz einen Bentley, Gholus, Asmodi(s) usw viele Ähnlichkeiten eben, hat da Jason Dark bei Davenport und vlcek gespiegelt , oder gegenseitig?
    Bei dem Titel,“ Ich stieß das Tor zur Hölle auf“, war es offensichtlich [ Sado-Stoß das Tor zur Hölle auf aka Buio Omega [1979]

    The Jokes on you!

  • Ich werde nun eine Aufstellung der Romane machen und die dazugehörigen Hörspiele, mit verändertem Titel aufführen. Die ersten ca vier Folgen wurden noch fast 1:1 als Hörspiel umgesetzt, dann hat Dennis Erhardt die Geschichten teils immer mehr umgeändert.

    Charakter Marvin Coen ist beispielsweise im HSp ein cooler Zeitgenosse und ein Hauptdarsteller.

    Im Roman ein grobschlächtiges, brutales Ar**hloch, auf den sich das Hunter-Team, wenn es drauf ankommt aber verlassen kann, jedoch nur eine Nebenfigur!

    Lillian Hunter spielt in den Romanen auch nur eine unbedeutende Nebenrolle, im HSp ist sie deutlich öfters present.

    Bethany Bail und Agent Barny Childs kommen in den Romanen (bis jetzt) gar nicht vor.

    Die Romane sind wesentlich brutaler und düstrer als die Hörspiele!

    Auch kommen die Mystery-Elemente besser zur Geltung als im HSp.

    Diese sind natürlich bei weitem nicht so fantastisch und komplex wie z.B. in Gabriel Burns.

    Aber für 1973+ dennoch gut gelungen...

    Ich fang mal bei Folge 1 an....

    The Jokes on you!

    Edited once, last by Evil (November 6, 2023 at 9:28 PM).

  • Folge 1 IM ZEICHEN DES BÖSEN ( gleicher Hörspieltitel)

    Folge 2 Das Henkersschwert ( gleicher Titel)

    Folge 3 Der Puppenmacher („ )

    Folge 4 Das Wachsfigurenkabinett („)

    Folge 5 Der Griff aus dem Nichts ( bei Europa hieß die Folge von 1984 „Experimente des Schreckens“)

    Folge 6 Der Teufelskreis ( Freaks ,bei Zaubermond)

    Folge 7 Amoklauf ( Europa: Amok, bei Zaubermond unverändert)

    Folge 8 Duell mit den Ratten (Kinder des Bösen)

    Folge 9 Labyrinth des Todes ( Im Labyrinth des Todes)

    Folge 10 Der Folterknecht ( gleicher Titel, Zweiteiler)

    Folge 11 Die Todesengel ( Schwestern der Gnade)

    Folge 12 Das Mädchen in der Pestgrube ( gleicher Titel)

    Folge 13 Die weiße Wölfin ( Wolfsnacht)

    Folge 14 Der Kopfjäger (Jagd nach Paris. Die Story ist zu 95% total verändert)

    Folge 15 Die Insel der wandelnden Toten ( Die Teufelsinsel)

    The Jokes on you!

    Edited once, last by Evil (October 21, 2023 at 8:25 PM).

  • Folge 16 Der Moloch ( gleicher Titel)

    Folge 17 Das Dämonenauge ( gleicher Titel, Asmodi Zyklus endet)

    Folge 18 Das Fest auf dem Teufelshügel ( Devils Hill Folge 20!)

    Folge 19 Die Vampirin Esmeralda ( Esmeralda- Verrat+ Vergeltung. Folge 22 Teil 1+2)

    Folge 20 Bei Vollmond wird gepfählt ( Kane Folge 18, komplett andere Story!)

    Folge 21 Die Geliebte des Teufels ( gibt es nicht als HSP)

    Herbstwind - Crossover mit Sinclair-Folge 21 ( HSp) gibt es nicht als Roman!

    Folge 22 Blutorgie in der Leichengrube ( Richtfest Folge 19, Story etwas anders)

    Folge 23 Jagt die Satansbrut ( Tod eines Freundes -Folge 23)

    Folge 24 Der Kopf des Vampirs ( Amsterdam Folge 24. Roman ist zig mal besser!)

    Folge 25 Die Rattenkönigin ( gibt es nicht als Einzelhörspiel. evtl der Schluß von Amsterdam)

    The Jokes on you!

    Edited 2 times, last by Evil (October 25, 2023 at 8:55 PM).

  • Folge 26 Die Todesmasken des Dr. Faustus (Die Masken des Dr. Faustus. Folge 25 Dreiteiler)

    Folge 27 Das Mordpendel ( Die Masken des Dr. F/ -Fastnacht. Folge 25.3. Das Ende

    um die Dämonen- Drillinge und dem goldenen Drudenfuß ist im Roman ganz anders!!!)

    Folge 28 Werwolf in der Nacht ( Lykantropus- Folge 45 und ohne Dorian)

    Folge 29 Das Monster und die Schöne ( Die Schöne und die Bestie- Folge 26)

    Folge 30 Der tätowierte Tod ( gleicher Titel, Folge 27)

    Folge 31 Hexensabbat ( Hexensabbat- Zweiteiler, Folge 29.1 + 29.2)

    Folge 32 Die Stunde der Ameisen ( Ein Coco Zamis Abenteuer. Gibt es nicht als HSp)

    Folge 33 Der Opferdolch ( Mbret- Folge 28)

    Folge 34 Die Frau aus Grab Nr. 13 ( Hochzeitsnacht, Folge 30)

    Folge? Neuer Roman: Der schwarze Hengst (Capricorn, Folge 31. Hörspiel ist anders und besser)

    Folge 35 Dorf der Kannibalen ( Witchcraft Folge 32)

    Folge 36 Der Teufel von der Schönheitsfarm ( Krikwall Paradise, Folge 33. Roman ist besser)

    Folge 37 Sieg der schwarzen Magie ( gibt es leider nicht als Hörspiel.)

    Folge 38 Die Wasserleiche im Rio Grande (Auf der Santa Maria- Folge 36/ Start des Inka Zyklus)

    Folge 39 Tod in der grünen Hölle (.....

    The Jokes on you!

    Edited 7 times, last by Evil (October 25, 2023 at 8:56 PM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!