Posts by AUDIOTON

    Wir haben einen neuen Shop!
    (http://shop.audioton.ch/)


    Auf Grund der Namensänderung und eines Serverumzuges haben wir ein neues Shopsystem aufgesetzt.
    Der alte Studio-Hörsturz Shop (http://shop.studio-hoersturz.de/) und Eure Konten dort bleiben
    aber noch bis zum 31.03.2014 online. Wir bitten deshalb alle darum, sich Ihre Downloads bis zu diesem
    Tag noch einmal zu sichern.

    Neue Bestellungen bitte nur noch über den neuen Shop !

    Wir bieten jetzt auch keine CD´s mehr an, sondern nur noch Downloads. Leider müsst Ihr Euch im Falle
    einer Bestellung dort neu Registrieren, da es wegen der Umfimierung nicht möglich war, die alten
    Hörsturz-Accounts dort zu übernehmen.
    Die jenigen von Euch, die trotzdem gerne unsere CD´s haben möchten, können diese ab sofort
    bei http://www.winterzeitstudios.de/, http://www.pop.de/, http://www.facebook.com/l.php?u=http%3…h=3AQGg_hYy&s=1, oder im Einzelhandel bei Mediamark, Saturn,
    ect. ordern.


    Als Startangebot könnt Ihr jetzt HIER bis zum 12.10.2013 die in kürze erscheinende Doppel-CD von
    "Geschichten zur Mitternacht (2) - Das Bild im Haus" schon für 9.99 Euro, statt der
    regulären 11.50 Euro als Download vorbestellen. Nach Ablauf dieser Frist, wird der Preis wieder
    zurück gesetzt.

    Der Download der Folge wird dann am Vö.-Tag automatisch vom System für Euch freigeschaltet.

    Gruß David

    @ MarkusG:

    Die Cover sowie den kompletten Booklett-Satz für die "Grusel-Serie" und "SCHWARZ", mache ich grundsätzlich selber. Ist ja auch immer mein Name drin versteckt (wer suchet der findet). ;)
    Bei "Mitternacht" mache ich nur den Satz und lasse ich mir die Cover von einer englischen Agentur lizensieren, die ne Menge guter Künstler unter Vertrag haben.

    schelo

    Ich kann Deine Argumentation sehr gut nachvollziehen und verstehe auch die Beweggründe.
    Ohne jetzt zuviel Aufhebens davon zu machen sage ich es mal so:

    Unabhängig von meinem Gehalt oder sonstigen Einkünften, verfüge ich ab mitte November über eine ausreichend große Summe um diese und weitere Folgen ohne weiteres produzieren zu können.

    Die Überschrift FIX-Termine ist vieleicht wirklich etwas unglücklich gewählt, ändert aber nichts an der Tatsache, das die Folgen zu den angegebenen Terminen (immer jeweils zum Monatsende) erscheinen werden. Außer sechs Lesungen (Produktionsaufwand jeweils drei Wochen (ohne Presswerk), davon 4 Fix) wurde von meiner Seite für das kommende Jahr auch noch gar nichts anderes eingeplant. Die haben Vorrang. Sollte dann noch Zeit für etwas anderes sein, sehen wir weiter.

    Übrigens Mitternacht 3 - Das Mond-Moor ist bereits produziert!
    Die Sprecher für die jeweiligen Folgen haben bereits zugesagt und die Aufnahmetermine stehen soweit. Sollte einer Krank werden (was ich nicht hoffe) springt ein anderer ein. Nur deshalb der Zusatz: können variieren.

    Was bereits abgeschlossenen Produktionen aus diesem Jahr (Mitternacht 2 u. Grusel 3) betrifft, werden die Termine noch bekannt gegeben.

    @ DarkWriter

    Keine Sorge, ich hasse Dich nicht. Ich möchte nur darauf hinweisen, daß keine Gelder einbehalten und einfach für neue Produktionen eingesetzt werden. Mitte November verfüge ich über das nötige Kapital um erstens den Abbo-Nehmern die Differenzsumme zurück zu erstatten, und zweitens um dann ab Dezember mit der Produktion neuer Folgen für Mitternacht und SCHWARZ zu beginnen.
    Fix-Termine sind unter diesen Umständen und bei zunächst nur 6 geplanten Produktionen für das Jahr 2014 (allesamt inszenierte Lesungen) durchaus zu machen.

    Anm.:
    Mitternacht 2-3, sowie Grusel 3 sind bereits fertig produziert.
    Mitternacht 2 u. Grusel 3 werden deshalb noch in diesem Jahr veröffentlicht. Die Vö.-Termine werden aber erst kurz vor Erscheinen rausgegeben.

    Hallo Markus,

    Die ersten sechs Geschichten "Jagdsaison, Truckstop, Glowers, Der Trailer, Schichtwechsel u. Das Kino", stammen erst mal von mir.
    Bei der Reihe handelt es sich um inszenierte Lesungen mit (Musik u. Kulissen). Jede dieser Geschichten steht für sich selbst und ist für mich so eine Art Homage an Stephen King.

    Die neuen Folgen der Grusel-Serie werden in unregelmäßigen Abständen (Ankündigungen jeweils wenn im Presswerk) veröffentlicht u. haben keinen Einfluss auf den Vö.-Rhythmus von "Geschichten zur Mitternacht" u. "SCHWAZ", von denen jeweils 3 im nächsten Jahr erscheinen werden.

    Hauptstandbein von AUDIOTON ist die Produktion inszenierter Lesungen (sowohl Eigenproduktionen als auch Auftragsarbeiten), die erstens bedeutend günstiger und zweitens produktionstechnisch, weniger Zeitintensiv umzusetzen sind.

    Mitternacht 2 erscheint noch Ende Oktober 2013.
    "Grusel 3 - Vergessen im Eis", "Grusel 4 - Die Bestie von Prag" u. werden wie bereits oben gesagt erst kurz vor ihrer jeweiligen Veröffentlichung angekündigt.

    Gruß David

    Angedachte-TERMINE 2014



    MITTERNACHT (3)
    - Das Mond-Moor -

    Vö.-Termin Februar 2014


    In welch unbeschreiblich finstere Regionen Denys Barry damals verschwunden ist weiß ich bis heute nicht. Ich war in der letzten Nacht die er unter uns Lebenden weilte bei ihm und hörte seine verzweifelten schrillen Schreie, als ES über ihn kam. Schreie, die mir noch bis heute den Angstschweiß auf die Stirn treiben und schmerzhaft in meinen Ohren nachhallen.
    Trotz der damals sofort groß angelegten Suchaktion konnten weder die Polizei, noch die Bauern der umliegenden Höfe von County Meath ihn oder einen der anderen Vermissten jemals wiederfinden.
    Selbst heute, nach so langer Zeit, überkommt mich noch immer ein eiskalter Schauder, wenn ich in der Nacht den Mond am Himmel stehen seheund in der Ferne das leise pfeifende quacken der Frösche in den Sümpfendarunter zu hören glaube.



    SCHWARZ (1)
    - Jagdsaison -

    Vö.-Termin April 2014

    Seit Jahren verschwinden in dem kleineÖrtchen Old Lake - westlich von Wisconsin – während der Jagdsaison immer wieder Urlauber unter mysteriösen Umständen. Das dortige Sheriffsbüro stuft die Vermisstenfälle alle samt als Uglücksfälle ein und verfolgt die Sache nicht groß weiter; wohl auch deshalb, weil man dort das lukrative Geschäft mit den Touristen nicht gefährden möchte.
    Als dann aber gegen Ende Oktober eine ganze Gruppe Ausflügler vermisst gemeldet wird, der u.a. auch der Bruder von Detektive John Mears angehört, beschließt dieser den Vorfällen selbst auf den Grund zu gehen. Getarnt als einfacher Tourist, begibt er sich in das kleine verträumte Örtchen und schließt sich einer Gruppe von Jägern an, um vor Ort eigene Ermittlungen anstellen zu können. Schon bald stößt er dabei auf eine vielversprechende Spur, die ihn und seine Begleiter zu einer alten und halb verfallenen Jagdütte tief im Herzen des Old Lake Nationalparks führt.
    Was sie dort vorfinden, stellt nicht nur Mears ganzes bisheriges Weltbild ordentlich auf den Kopf, sondern scheint ihm letztendlich auch noch das Leben kosten zu können.



    SCHWARZ (2)
    - Truckstop -

    Vö.-Termin August 2014


    Die beiden Brüder Paul und „Big“-Jim Marsh betreiben ein kleines Transportunternehmen, daß auf Grund mangelnder Aufträge kurz vor der Pleite steht. Als Jim eines Abends telefonisch einen dubiosen Auftrag erhält, der all ihre finanziellen Probleme mit einem Schlag lösen kann, nimmt er den Job sofort und ohne zu zögern an.
    Mit unbekannter Ladung machen die beiden Brüder sich noch in der selben Nacht auf den Weg Richtung Nevada, um ihre Ladung – einen alten verrosteten Seecontainer - dort auf dem Gelände eines ehemaligen Luftwaffenstützpunktes abzuliefern.
    Kurz vor dem Ziel zwingt sie ein Motorschaden dazu, an der nächst besten Raststätte anzuhalten und sich um die Reparatur ihres Trucks zu kümmern.
    Während die beiden bei Kaffee und Burgern noch auf ein dringend benötigtes Ersatzteil warten, nutzen in der Zwischenzeit zwei Jugendliche die scheinbar günstige Geglegenheit und brechen den versiegelten Container auf. Statt der von ihnen erhofften fetten Beute, erwartet sie in seinem Inneren jedoch eine bitter böse Überraschung.



    SCHWARZ (3)
    - Glowers -

    Vö.-Termin November 2014


    Der kleine Freddy Chester und sein Freund Barry staunen in dieser Nacht nicht schlecht, als sie von seinem Zimmerfenster aus sehen, wie über dem alten Stausee hinter der Stadt plötzlich mehrere seltsam glühende Lichter erscheinen. Neugierig geworden beschließen die beiden Jungen, dem See am nächsten Tag einen Besuch abzustatten und dort nach der Ursache für die seltsame Erscheinung zu forschen.
    Am See angekommen, beobachten sie den alten Säufer Ben dann dabei, wie er am Ufer des Sees hockt und verzweifelt versucht sich mit einer Glasscherbe den Schädel kahl zu rasieren.
    Zu tiefst erschrocken rennen die beiden Jungen darauf hin zurück in die Stadt und erzählen dem Sheriff davon, der ihre Geschichte aber nicht ernst zu nehmen scheint.
    Als sich bald darauf die Lichterscheinungen häufen, und auch andere Bewohner von Coinjock sich seltsam zu verhalten beginnen, bleibt den beiden keine andere Wahl, als sich selbst um das Problem zu kümmern. Fest entschlossen dem Spuk eine Ende zu bereiten, schleichen sie Nachts zum See und finden dort schon bald das, was sie gesucht haben.
    Etwas uraltes und Abgrund tief böses hat dort seine Wurzeln in die Erde geschlagen, und dieses Etwas hat enormen Hunger.


    (Anm.: Sprecherangaben könnten evtl. produktionsbedingt variieren!)

    Aktualisierung!

    Der neue Labelname so wie das Logo-Design stehen. Ich habe mich entschlossen das Label in "AUDIOTON" umzubenennen, und nicht wie zunächst angedacht in "Schauderwald". Der Name Schauderwald würde doch zu sehr nur mit reinen Grusel u. Mystery-Produktionen assoziiert (Danke für den Tipp an Winterzeit).

    Name u. Bildmarke wurden erfolgreich notariell eingetragen.

    Die Umbenennung der Facebook-Seite ist nun auch erfolgt: https://www.facebook.com/hoerbuchproduktionen (der Domain-Zusatz "Audioton" war bereits vergeben)

    Der Shop befindet sich zwar gerade im Umbau, ist jetzt aber für die Übergangszeit in abgespeckter Version bis zum 31.08.2012 noch unter: http://shop.studio-hoersturz.de erreichbar. Das heißt, daß Ihr wieder Zugriff auf Eure Konten habt.

    David

    Statement bezüglich Facebook!

    Eine Facebookseite kann nur unter 200 Likes umbenannt werden, ansonsten
    kann man sie alternativ nur löschen. Bis zum Ende des aktuellen Monats
    habe ich Zeit, diese Seite zu ersetzen. Sie jetzt direkt abzuschalten
    wäre bei der aktuellen Situation wohl kaum förderlich.

    Aufgrund der schwammingen rechtlichen Lage (Zwangsabschaltung der
    Server), so wie eine Umsiedlung in die Schweiz hätte jede zuvor
    getätigte Aussage keine Hand und Fuß gehabt. Das ist übrigens auch der Grund warum unsere Mailkonten zur Zeit offline sind.


    Die Serien werden auf jeden Fall weitergeführt. Grusel 2 u. 3 sind
    ebenso wie Mitternacht 2-3 bereits gemastert. Werden aber wegen der
    komplexen Umstellung was Standort und Labelnamen betrifft, erst ab
    Februar 2014 erhältlich sein. Diese Zeit brauchen wir, um alles neu zu
    regeln. Allein der Studioumzug, so wie die Umstellung der Server nimmt
    eine Menge Zeit in Anspruch. Dazu kommt dann noch das Neudesign (Logos)
    der CD-Cover, ect.
    Das heißt, die CD´s werden ganz normal im Handel erhältlich sein. Lediglich bei uns im Shop gibt es sie nur noch als Downloads.

    Stellungnahme!
    Aufgrund von massiven Problemen sowohl im privaten, wie auch organisatorischen Bereich sind wir gezwungen, ab sofort folgende Änderungen vorzunehmen.

    Aufgrund erneuter Namensrechtlicher Probleme, wird "Studio Hörsturz" zukünftig "Schauderwald" heißen. Das ist auch der Grund für die momentane Zwangsabschaltung unseres Servers (Onlineshop).

    Bis zum 30.11.2013 erhalten alle Abbonehmer automatisch den Differenzbetrag für die noch nicht gelieferten Hörspiele (Gruselserie und Geschichten zur Mitternacht) zurückerstattet. Leider ist es uns, bedingt durch die aktuelle Situation, kein früherer Auszahlungs-Termin möglich. Wir sehen die Rückzahlungen jedoch als selbstverständlich und verpfichtend an.

    Die aktuellen Produktionen: Gruselserie 3-4 und Geschichten zu Mitternacht 2-4, werden in Intervallen ab Februar 2014 unter dem neuen Labelnamen "Schauderwald" nur noch im Handel (z.B. Pop.de, Mediamarkt, Saturn, ect.) vertrieben und nicht mehr wie bisher, über unseren eigenen Onlineshop. Selbiges gilt auch für die zweite Auflage, der inzwischenen vergriffenen Folgen von Grusel 1 und Mitternacht 1.

    Der neue Onlineshop geht Ende September unter neuem Namen "Schauderwald" wieder online und bietet dann ausschliesslich nur noch Downloads an. Auch haben dann alle Käufer der Hörspiele wieder Zugriff auf ihre Download-Konten.

    Des weiteren wird der Sitz des Studios ab Januar 2014 die Schweiz sein. Aktualisierte Kontaktdaten sowie sonstige Informationen werden dazu zeitnah von uns veröffentlicht.


    Euer Studio-Team

    EXKLUSIVE PROMO-AKTION!
    Hört ab sofort eine der Storys von "Geschichten zur Mitternacht 2" vorab und exklusiv bei uns im Shop.


    Geschichten zur Mitternacht 2
    "DAS BILD IM HAUS"

    2 Audio-CD (Vinyl-Optik)
    EAN: 0634211003392
    Preis: 14.99 EUR
    Vö.-Termin: April 2013

    Enhält:
    "Das Bild im Haus" gelesen von Oliver Rohrbeck (ca. 31 Min.)
    "Die Farbe aus dem All" gelesen von Ernst Meincke (ca. 110 Min.)

    Zur Promo-Aktion: LINK