Posts by paulinche71

    Hmmmmm.....ich habe ja das gewisse Verfallsdatum schon überschritten und früher gab es das mit der freiwilligen Selbstkontrolle noch nicht und unser Vorstadtkino aber schon, wo man für 50 Pfennig nach der Schule mittags mal nen Filmchen kucken kann.

    Ich sage lieber nicht, wieviele Zombiefilme ich heimlich nach der Schule gekuckt hab mit meiner Freundin (so Zombies im Kaufhaus, ein Zombie hängt am Glockenseil, Tanz der Teufel und ganz schlimme Weltraummonsterfilme.....jaja hehe

    Die Serien, die mir sofort gefallen haben, da kaufe ich schon alle Folgen und bin von Anfang an dabei.

    Aber ich muss sagen, dass ich nicht jede Serie sammel und verfolge und kaufe, auch wenn sie mir vielleicht gefallen würden. Das wäre dann auch echt zu kostspielig und ich frag mich immer, wann ich das alles noch hören soll.

    Wenn ich mir mal die Stunden zusammen rechne von z.B. Necroskope (sind glaube ich 5 Bücher), dann komme ich da schon beim ersten Buch auf eine Hörlänge von ca. 50 Stunden. :o

    Meine Highlights waren früher so:

    Miss Marple
    Dick und Doof (Hupenfilm)
    Harald Lloyd (waren auch ohne Ton)
    war Rauchende Colts schon in Farbe?
    Jerry Lewis Filme
    Cary Grant Filme
    und da gabs so nen schönen mit Omas, die ne Leiche in der Wäschetruhe im Schlafzimmer hatten - Arsen und Spitzenhäubchen oder so ?
    und die kleinen Strolche
    und die alten Horror Filme von Jack Arnold waren immer super (Tarantula und so)....

    Deswgen mag ich diese Serie aber auch so gerne. Weil sie sehr vielseitig ist. Wenn einige Hörer ne Folge mittelprächtig oder ganz ok finden, wird es andere Hörer geben, die total begeistert sind.

    Ich fand die Folge mit dem Stollen super! Wenn man die über die Surround-Anlage hört, dann ist das total gruselig. Ich wette aber, wenn man die Geräusche ausknipsen könnte, wäre sie nur noch halb so gut.

    Ich bin jedenfalls immer total gespannt auf neue Folgen, zumal ja auch die Stories von super Autoren dabei sind. Ich liebe Bram Stoker und H.P. Lovecraft z.B.

    Ich bin ja schon etwas älter und hatte schon viele Erlebnisse in meinem Leben, dass verliehene Sachen auf einmal gar nicht mehr meine Sachen waren, sondern die von meinen Freunden, ich weiß nicht wieviele Schallplatten weg sind, DVD-Filme niemals mehr gesehen habe.......nö! Ich verliehe gar nichts mehr.

    Weder Bücher, noch Filme, noch Musik, noch Hörspiele.....nix mehr!

    Aber manchmal tausche ich mit meinen Freunden. Kannst du mir das neue Depeche Mode Album auf CD machen? Ja klar, gibst du mir dafür Bruce Springsteen? Das schon noch, obwohl heute ja eher die externen Festplatten mal getauscht werden oder der USB Stick voll gemacht wird....hehe

    ne platzgebunden sind se leider nicht, das ist ein wenig ärgerlich, aber blockgebunden (was überschaubar ist, wenn man die Westrfalenhalle kennt). müssen wir halt bisschen früher los :)

    Ich denke mal zuviel darf man für den Eitnrittspreis einfach nicht verlangen oder? Beim U2 Konzert letztes mal, da hatte ich ne Platzkarte, die aber auch mit EUr 190,00 zu Buche schlug. Da sind bisschen über EUR 30,00 doch recht erfreulich. :)

    Hmmm......Da Vinci Code? Das Omen ?.....Tempelritter-Filme mit Nicolas Cage waren gerade im TV.

    Hörspiele? Offenbarung 23 ? Da ist oft mit Verschwörungstheorien und Tempelritter und Freimaurer.

    Point Whitmark 37 hatte ich heute auch mal Zeit für (war ja nix im TV). Ich fand es auch eher durchwachsen von der Story.

    Aber ich hatte ja die letzten Tage zeit mangels gutem TV Programm und habe mir mal wieder 3 Fragezeichen Teil 1 bis 160 mittlerweile vorgenommen. Ich habe heute bei Teil 26 aufgehört...hihi

    Ich finde ja, dass man gerade Kinder ködern sollte mit Hörspielen. Wenn man damit aufwächst und seine Rituale entwickelt, dann wird man auch wenn man erwachsen ist immer seine Rituale haben, wo man Hörspiele hört. Das geht dann nicht mehr weg und man bleibt auch als Erwachsener immer hungrig und neugierig auf neue Hörspiele. ;)

    Ich war noch gar nicht wieder im Kino, seit ich wieder in Deutschland lebe.

    Den letzten Film, den ich in Irland gekuckt habe war Schneewittchen und ich kann euch sagen......diese Charlize Tyron oder wie die heisst als Stiefmutter im Original....wow, die hat das super super böse gesprochen....hehe

    Hui Buh ist super. Habe ich neulich auch zum einschlafen gehört. :)

    Gestern morgen bin ich aufgestanden zum Frühstücken aber danach war ich wieder so erschöpft und hatte mich ein wenig auf die Couch gecouched.....also bei Commander Perkins kann man auch super schlafen!

    Am besten geht ???, Perry Rhodan, Lady Bedfort, Commander Perkins oder 5 Freunde oder sowas. Nur nichts gruseliges, dann bin ich wieder so begeistert, dann klappt das mit dem schlafen wieder net.

    Ich hatte ja vorgestern endlich meine Dreamland-Grusel 13 und Gruselkabinett Folgen 72 und 73 zugeschickt bekommen. Ja da hatte ich heute Nachmittag echt Zeit, um mir Gruselkabinett 72 und 73 anzuhören. Folge 72 mit dem Markheim fand ich jetzt nicht soooo spannend, eher mäßig. Aber bei Teil 73 von Sir Arthur Conan Doyle mit dem Stollen da standen mir echt die Haare zu Berge....lol Ich hatte den Teil über die Surroundanlage gehört und der Teil hatte echt nen super Sound! Also ich würde den Teil nicht alleine im Dunkeln spät abends hören....hehe