Sprecherin im (Hörspiel-)Talk-Studio: Folge 46 - Claudia Urbschat Mingues

  • Nachdem wir im Mai über keinen Sprecher oder Sprecherin getalkt haben, werden wir dies im Juni mit gleich 2 nachholen. Beginnen möchte ich mit einer tollen Sprecherin, deren Stimme wir alle kennen und die sehr vielseitig und begabt ist :


    CLAUDIA URBSCHAT-MINGUES


    Wie und wann seid ihr erstmals mit Claudia Urbschat-Mingues zusammen getroffen?

    Was war das Besondere an ihrer Stimme und ihren Interpretationen? Was sind eure absoluten Lieblingshörspiele und Lieblingsfilmen mit ihr?

    Öffnen wir also wieder die Pforten unseres Talkstudios und talken über Claudia Urbschat-Mingues #winkewinke#

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • COCO Zamis!!! :P

    Egal wo ich die Stimme sonst so höre, verbinde ich damit immer direkt Coco as Dorian Hunter. Super tolle Stimme und sie versteht es ausserdem sehr gut nur mit der Stimme zu spielen und so auch Emotionen in einem Hörspiel zu transportieren.

    Mein Name ist Dorian Hunter, und ich bin der Sohn des Teufels. Ich war der Sohn des Teufels, denn ich habe ihn getötet! :evil:

  • Wie und wann seid ihr erstmals mit Claudia Urbschat-Mingues zusammen getroffen?

    Weiß ich schon nicht mehr. Bei Caine glaub ich, (Linda Watkins oder so ähnlich) und noch etwas davor.

    Sie ist ja recht viel vertreten. Ich denke aber auch immer an Coco Zamis. Die Stimme passt zum Charakter.

    Hoffe auch auf ein COCO ZAMIS Spin off.

    The Jokes on you!

  • Claudia habe ich kennengelernt, als wir nach einer Besetzung für einen Charakter suchten, die in den Mark-Brandis-Büchern *so* nicht vorkommt: Bordärztin Dr. Rebecca Levy. In den Büchern ist "sie" Bordfunker Israel Levy.

    Ihr erster Auftritt sollte in Folge 13 ("Pilgrim 2000") stattfinden. Wir suchten eine Sprecherin, die neben leicht wiedererkennbaren Stimmqualitäten vor allem differenzierte Ausdrucksmöglichkeiten für Emotionen auch im Kontext einer oft recht "förmlichen" Bordroutine mitbrächte.

    Nun ist Claudia als Stammstimme von Angelina Jolie vor allem für stark "sinnliche" Figuren bekannt. Sie weiß das und bringt das als "Standard-Blaupause" in ihre Auftritte mit, weil sie (mit Grund) erwartet, dass es das ist, was ihre Auftraggeber von ihr hören wollen. Ich erinnere mich daran, dass ich bei den ersten Sprachaufnahmen zu ihr sagte "okay, aber ich glaube, Rebecca sitzt nicht gedanklich die ganze Zeit auf der Bettkante", was sie sofort verstand und umsetzte. Der interessante Punkt ist nämlich, dass sie eine so ausdrucksvolle und definitiv weibliche Stimme hat, dass es mMn die Extraquote Sex in der Stimme überhaupt nicht braucht, um interessant zu wirken.

    Als Ergebnis bekamen wir unsere Bordärztin als rundum zugänglichen, burschikosen aber empathischen Charakter, die ich nach wie vor sehr gerne höre.

  • Tolle Erfahrung, Danke fürs teilen 👏

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Es muss bei mir wohl auch Caine gewesen sein, dass mir diese so wunderbare Stimme zum ersten Mal so richtig aufgefallen ist. Überhaupt ist sie für mich eine klassische Stimme der 0er und 10er Jahre. Dort ist sie mir am häufigsten aufgefallen. Natürlich auch wie bereits erwähnt als Coco Zamis. Ihre Stimme hat etwas mysteriöses, erotisches und interessantes an sich. Ich höre sie sehr gerne.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Hier seht ihr ein Kurzinzerview:

    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Der Ein Minuten Star - ich hab einen Fehler entdeckt! Ihr auch? ;)

    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Claudia U.-M. hat m.E. definitiv eine der besten weiblichen Stimmen in der deutschen Synchron / Hörspielszene. Selten schafft es eine Stimme, das mir beim anhören eine genüssliche Gänsehaut über den Rücken läuft. Sie schafft das! Wenn sie irgendwo mitspricht, ist das für mich auch immer ein Qualitätsmerkmal des Hörspiels. Und was ich auch sehr toll finde... sie hat nicht nur eine äusserst attraktiv klingende Stimme, sondern der Mensch dahinter sieht auch optisch sehr attraktiv aus (was ja sonst nicht immer der Fall ist ;))

  • Anfang des Jahres gab es einen John Sinclair Podcast mit ihr. Der darf natürlich hier nicht fehlen:

    External Content m.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!