Austausch der Titelmelodie

  • Wie steht ihr denn zum Austausch von Titelmelodien? Darf man bei einer Serie oder Reihe nach einigen Folgen die Titelmelodie austauschen um einen neuen Reiz zu schaffen? Oder stört Euch das gewaltig? Wo wurde schon mal die Titelmelodie ausgetauscht? Wo würdet ihr euch einen Austausch wünschen?

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Nun ja, die drei Fragezeichen sind wohl ein gutes Beispiel. Die Bohnenmusik wäre aber auch ohne Rechte und Anwälte irgendwann nicht mehr zeitgemäß gewesen (obwohl ich ein absoluter Fan davon bin). An der Stilmusik habe ich mich allerdings inzwischen auch dran gegen gewöhnt.

    Ob das sein muss? Nun, wie gesagt, bei manchen Serien kann es durchaus vorkommen, dass sie irgendwann einfach nicht mehr zeitgemäß sind. Da bringt dann auch der Wiedererkennungswert nichts mehr. Dann einen Ersatz finden der allen gefällt ist allerdings auch nicht einfach.

  • Bei Dorian Hunter oder John Sinclair wurde ja auch nach einiger Zeit die Titelmelodie ausgetauscht. Bei Sinclair mit dem Wechsel des Regisseurs, bei Hunter hatte dies wohl Lizenztechnische Gründe weshalb man wie bei den ??? die originale Titelmelodie in den ersten Folgen im Stream nicht mehr zu hören bekommt. Ein Hoch für all jene die die damaligen CDs gekauft haben.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Ein Hoch für all jene die die damaligen CDs gekauft haben.

    Ja, das stimmt. Das ist ein Vorteil von LPs, Kassetten und CDs, bzw. ein Nachteil vom Streaming. Da hat man die Inhalte sicher. Ich sage nur: Fünf Freunde "retten Joe" (das Z-Wort wurde entfernt) oder TKKG - Schatz in der Drachenhöhle (und noch 2 andere) sind völlig verschwunden. Nur um einige Beispiele zu nennen. Aber gut, lassen wir das besser an dieser Stelle. Es geht sich hier ja um Musik, hat nur prima zu deiner Aussage gepasst.

  • Es gibt sicher noch weitere Beispiele wo Musik entfernt wurde. Ich denke da auch an INSIGNIUM und die Gruppe Nightwish, die ein Lied für die Serie beigesteuert hat. Gibt es auf CD. Später wurde diese für die digitalen Neuauflagen leider entfernt.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Die Serie musste ich ehrlich gesagt jetzt googeln, aber ja, das ist vermutlich genau das selbe...

    Vielleicht melden sich hier ja ein paar Produzenten wie David Holy oder Thomas Birker zu Wort und sagen dazu noch etwas. Obwohl die Antwort vorhersehbar ist: Es ist eine komplizierte Geschichte mit den Rechten, Verträgen, usw.

    Wenn ich mit Kosmos oder BMG wegen den ??? schreibe, steht jedes Mal eine andere Unterschrift unter der E-Mail. Das sind ganze Abteilungen, die damit kämpfen (und das sicher nicht, um die Hörer zu ärgern).

  • Wo ich zuletzt die Magier Kassetten in den Händen hielt, hier wurde auch die Titelmusik ausgetauscht. Bei den alten drei Folgen und natürlich auch bei TKKG, wo in den Folgen 1-33 damals die richtig schräge Titelmusik ertönte. Kann man lange drüber diskutieren, ob die alten Musiken noch zeitgemäß sind, aber für mich gehören sie einfach dazu. Mittlerweile, denn witzigerweise war es in meiner Jugend anders. Da fand ich die Titelmusiken bei den Maritim Serien Tim & Struppi und Edgar Wallace irgendwann einfach zu uncool. Maritim hat damals viel mit Gesang gemacht, was kindlich wirkte. Ganz anders bei der Edgar Wallace Anfangsmusik von EUROPA, die ist einfach zeitlos daherkam. Aber heute gehören auch die gesundenden Titelmusiken für mich einfach fest zum Hörspiel und ich würde mir ein Austausch verbitten. Da schwingt halt viel Nostalgie mit. Musik ist auch immer so ein Zeitding. Jüngere Hörer verdrehen bei den Tönen sicherlich die Augen.

  • Bei Bibi Blocksberg und Benjamin Blümchen musste der mehrfache Wechsel sicherlich erfolgen weil die alten Sachen nicht mehr zeitgemäß genug waren. Aber ich hab jede Neuerung echt gehasst, und höre die zum Einschlafen auch weiterhin ganz konsequent mit der alten Musik, die früher zu den jeweiligen Folgen gehörte.

  • Fallen Euch weitere Beispiele ein, wo man die Titelmelodie wechselte? Manchmal wollte man einfach neue Impulse setzen, manchmal hatte man die Rechte dazu nicht mehr. In letzterem Fall werden auch die anfänglichen Folgen dahingehend geändert, dass die Ursprungstitelmelodie gegen die neue Melodie ausgetauscht wird. Das finde ich dann immer schade, siehe Dorian Hunter oder ???. Besser ist es wie bei Sinclair, da steht das Intro und die Titelmelodie einfach für eine ganz bestimmte Produktionsära.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!