Hörspiele jenseits vom Stream

  • Der Stream bietet uns, neben vielen wöchentlichen Neuerscheinungen, auch einen gigantisch großen Backkatalog an Hörspielen. Eigentlich so viel zum Hören, um wunschlos glücklich zu sein. Möchte man meinen. Dennoch schlummern immer noch viele Hörspielperlen in den Archiven der Label, Hörspiele die bis jetzt nicht den Weg in den Stream gefunden haben, oder es im Stream nur in einer geschnittenen Fassung zu hören gibt. Hörspiele die man liebgewonnen hat, aber zum Hören aufs eigene Archiv zurückgreifen muss. Solche Hörspiele möchte ich hier in unregelmäßigen Abständen vorstellen.

    Wer ebenfalls Hörspiele im persönlichen Archiv hat, die es so nicht im Stream zu hören gibt, ist herzlich eingeladen diesen Thread mit mir hier zusammen zu füllen. Macht einfach ein Foto von eurer Platte, CD oder Kassette und schreibt ein paar Worte zum entsprechenden Hörspiel dazu. Vielleicht bekommen wir so über die Zeit ein umfassendes Archiv mit vielen Hörspielen jenseits vom Stream zusammen.

  • Den Anfang möchte ich mit drei Hörspielserien machen, die ich immer noch sehr oft höre und wirklich mit zu meinen Lieblingshörspielen gehören. Leider haben es alle drei Serien bis heute nicht in den Stream geschafft, auch nicht in einer abgeänderten Fassung. Symbolisch habe ich von jeder dieser Serien eine Folge rausgesucht.

    Perry Rhodan (Universal)



    Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich im Jahre 2000 bei einem großen Elektronikmarkt, beim Stöbern durch die Regale, plötzlich unerwartet diese drei neuen Perry Rhodan Hörspiele entdeckte. War ich schon in den 80er ein begeisterter Hörer der Perry Rhodan Hörspiele von EUROPA, nun um so verzückter, dass wieder ganz neue Perry Rhodan Hörspiele erschienen sind und musste mir diese, nun von Universal, auch direkt mitnehmen. Ich war damals kurz hin und hergerissen, ob ich sie mir noch auf Kassette oder direkt auf CD kaufen sollte, entschied mich dann aber für letzteres. Neben den RDKs bei mir mitunter einer der ersten Hörspiele überhaupt auf CD. Auch wenn natürlich ganz andere Sprecher mitwirkten, hatte mich die Qualität der Produktion dennoch sehr überzeugt und höre sie mir auch heute noch immer wieder sehr gerne an. Schade, dass es nur bei den drei Folgen geblieben ist, die übrigens alle in sich abgeschlossene Geschichten beinhalten. Ich hätte mir eine Fortsetzung, auch vielleicht mal mit Mehrteilern, sehr gewünscht.

    Auch gerade weil es diese Folgen bis heute nicht im Stream gibt, sind diese Perry Rhodan Hörspiele von Universal nur relativ hochpreisig am Gebrauchtmarkt zu bekommen. Wer sie also hören will, muss meist schon etwas tiefer in die Tasche greifen, zumindest für die CD Fassung.


    Hallo, Tom, hier Locke (EUROPA)

    Da die Serie mit ihren Inhalten und der Umsetzung älter angelegt ist, hat sie mich auch damals schon einfach mehr angesprochen als die vom gleichen Autor stammende Serie TKKG. Auch der Kniff mit den wechselnden Erzählern, immer von einem anderen der Charaktere vorgetragen, fand ich genial. Schade, dass damals nicht alle Bücher vertont wurden und doppelt schade, dass es die Hörspiele bis heute nicht in den Stream geschafft haben. Mit ihren nur 12 Folgen wäre die Serie übrigens sehr prädestiniert für eine Klassiker CD Box.

    Asterix (EUROPA)



    Die Asterix Comic Alben hatte ich in meiner Kindheit meist verschlungen und als ich dann plötzlich in einem Supermarkt ein Regal voll mit Asterix Hörspielen von EUROPA sah, war es um mich und mein Taschengeld geschehen. Auch heute noch für mich persönlich die genialste Asterix Vertonung überhaupt. Alle Kassetten stehen bei mir im Regal, um sie aber zu schonen habe ich mir alle in bester Qualität digitalisiert. Ich hätte aber auch nichts dagegen, wenn EUROPA alle Folgen davon in den Stream und vielleicht zusätzlich als CD Box bringen würde. Auch hier muss man für einige Folgen mittlerweile tief in die Tasche greifen, wenn man sie hören will.

  • Schönes Thema, auch wenn mich der Titel etwas irritiert hat und erst nach dem lesen des Textes klar war, um was es ging. Vielleicht wäre "Hörenswerte Hörspiele, die es nicht im Stream gibt" besser #gruebel#

    Aber egal, ich mach mal den Anfang mit diesen zwei Titeln:

    Das Vollplaybacktheater präsentiert(e) nicht nur seine Interpretationen der alten Klassiker auf der Bühne, sondern lieferte zu Beginn auch die Vorgeschichte zu zwei ???-Klassikern. Sie spendierten 2006 dem Teufelsberg und ein 2007 dem Super-Papagei ein Prequel die die historischen Umstände beleuchten, die später von den drei Jungs aufgegriffen werden. Es handelt sich dabei nicht um Live-Mitschnitte, sondern vollwertige Hörspiele für Erwachsene. Ich kann beide nur empfehlen. Und man muss noch nicht mal zwingend Fan der Originalserie sein, da die Vorgeschichte schließlich unabhängig von den Ermittlungen der drei Hobbydetektive in der Neuzeit sind.

    Es gibt sogar noch ein drittes Hörspiel, das zuvor ohne Nummerierung erschienen ist: "Terrill Castle - Wie alles begann". Das habe ich aber selber noch nicht gefunden, da es fast kaum angeboten wird.

  • Uiiiii, da gibt es ja jede Menge Hörspiele, die ich hier in den nächsten Monaten anführen werden. Es gibt hier sogar Hörspiele, die es nicht nur im Stream nicht gibt, sondern die auch niemals den Weg auf die CD gefunden haben. Ich starte mal mit einer Serie auf die ich bereits schon mal einen „Blick zurück“ gemacht habe:

    A NIGHTMARE ON ELM STREET von EUROPA





    Eine Serie angelehnt an die Kino Kultfilme der 80iger Jahre. Es war EUROPAs letzter Versuch sich an einer Horrorserie zu versuchen, bevor man bis zur „Rückkehr der Klassiker“ deutlich kleinere Brötchen im Erwachsenenbereich gebacken hat. Eine für mich tolle Serie, der nur das Ende fehlt…

    Ausführlicher habe ich darüber in diesem Thread gepostet:

    https://www.xn--hrspieltalk-rfb.de/forum/thread/2…eet-von-europa/

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Ich mach mal weiter mit einem weiteren Eintrag aus dem ???-Universum:

    Das Alternativ-Progamm "die Dr3i", das während des Rechtsstreits mit dem Kosmos-Verlag aufgelegt wurde, ist nur noch in physischer Form verfügbar. Nach der Beilegung der Streitigkeiten war es Teil der Einigung, das die Serie von Europa nicht mehr vertrieben wird. Von den insgesamt 8 Folgen sind ein paar gute dabei, allen voran "Die Pforte zum Jenseits". Auch die Sonderfolge, der erste Mitratefall der Reihe in Hörspielform, hat Charm, wenn auch das Handling auf CD etwas umständlich ist.

    Mit Hinblick auf die Ursache des Verschwindens der Dr3i, ist eine baldige Wiederveröffentlichung im Stream wohl gänzlich ausgeschlossen.

  • Und noch ein Eintrag aus der Kategorie "Noch nicht so alt und doch schon aus dem Blick der Hörspielwelt verschwunden": Schwarzes Gold nach Jules Verne.

    Als Fan klassischer Abenteuer- und Entdecker-Geschichten sind mir Jules Verne Umsetzungen immer willkommen. Leider werden meist nur die üblichen Verdächtigen wie in 80 Tagen um die Welt oder 20.000 Meilen unter dem Meer ausgewählt. Um so mehr hat es mich in 2008 mit "Schwarzes Gold" gefreut eine unverbrauchte Geschichte hören zu können. Von dem Label Hoerbucht hat man zuvor nichts gehört und danach leider auch nicht mehr. Es sollte das einzige Hörspiel bleiben. Was schade war, denn die Produktion konnte für ein Erstlingswerk in eigentlich allen Bereichen überzeugen.

  • Ich mach mal weiter mit einem weiteren Eintrag aus dem ???-Universum:

    Das Alternativ-Progamm "die Dr3i", das während des Rechtsstreits mit dem Kosmos-Verlag aufgelegt wurde, ist nur noch in physischer Form verfügbar. Nach der Beilegung der Streitigkeiten war es Teil der Einigung, das die Serie von Europa nicht mehr vertrieben wird. Von den insgesamt 8 Folgen sind ein paar gute dabei, allen voran "Die Pforte zum Jenseits". Auch die Sonderfolge, der erste Mitratefall der Reihe in Hörspielform, hat Charm, wenn auch das Handling auf CD etwas umständlich ist.

    Mit Hinblick auf die Ursache des Verschwindens der Dr3i, ist eine baldige Wiederveröffentlichung im Stream wohl gänzlich ausgeschlossen.

    Ich finde es auch bedauerlich, dass es die nie im Stream gab und wohl auch nicht geben wird. Bei den Fällen waren in der Tat ein paar gute dabei. "Hotel Luxury End" hab ich aus genau dem Grund verkauft. Da musste man letztlich konzentriert neben dem CD-Player sitzen um schnell auf den entsprechenden Track zu springen. Bin ich nie mit warm geworden und hab dann bei meinen Versuchen relativ schnell ausgemacht.

    Gibt es die denn überhaupt noch offiziell auf CD? Oder gebraucht über ebay & Co.?

  • Ich mach mal weiter mit einem weiteren Eintrag aus dem ???-Universum:

    Das Alternativ-Progamm "die Dr3i", das während des Rechtsstreits mit dem Kosmos-Verlag aufgelegt wurde, ist nur noch in physischer Form verfügbar. Nach der Beilegung der Streitigkeiten war es Teil der Einigung, das die Serie von Europa nicht mehr vertrieben wird. Von den insgesamt 8 Folgen sind ein paar gute dabei, allen voran "Die Pforte zum Jenseits". Auch die Sonderfolge, der erste Mitratefall der Reihe in Hörspielform, hat Charm, wenn auch das Handling auf CD etwas umständlich ist.

    Mit Hinblick auf die Ursache des Verschwindens der Dr3i, ist eine baldige Wiederveröffentlichung im Stream wohl gänzlich ausgeschlossen.

    Ärgert mich nach wie vor, da die Dr3i einige richtig gute Folgen haben, die teils experimentelle Wege gingen. Habe alle selbstverständlich zu Release auf CD gekauft, aber ein "Seeungeheuer" unterwegs in einem ordentlichen, offiziellen Stream..das wäre schon was ||

  • Ich finde es auch bedauerlich, dass es die nie im Stream gab und wohl auch nicht geben wird. Bei den Fällen waren in der Tat ein paar gute dabei. "Hotel Luxury End" hab ich aus genau dem Grund verkauft. Da musste man letztlich konzentriert neben dem CD-Player sitzen um schnell auf den entsprechenden Track zu springen. Bin ich nie mit warm geworden und hab dann bei meinen Versuchen relativ schnell ausgemacht.

    Gibt es die denn überhaupt noch offiziell auf CD? Oder gebraucht über ebay & Co.?

    Hotel Luxury End hab ich auf CD. Die einzige Folge, die mir trotz ansprechend-stilvollen Settings nicht gefallen hat. Ich mag keine alternativen Enden, in denen die drei sterben. War zwar nur eines von vielen Endmöglichkeiten, aber hat mir das ganze im Nachgang etwas vermiest.


    Wer so ein brutales Ende mit Auflösung will, der kann gerne "Mann ohne Kopf" hören, da bin ich dabei

    Edited once, last by DySFunCtiON (April 18, 2024 at 10:05 AM).

  • Bei meiner heutigen Vorstellung werden viele sagen… wieso, Hanni und Nanni gibt es doch im Stream. Stimmt, aber in den 80er hatte EUROPA die Serie nochmals in einer modernisierten Fassung neu gestartet. Insgesamt sind so 16 Folgen mit Caroline Ruprecht und Uschi Hugo als Hanni und Nanni und mit Horst Naumann als Erzähler entstanden. Anscheinend hat man sich später dann aber doch wieder für die alten Produktionen aus den 70er entschieden und so verschwanden diese Neuproduktionen leider von der Bildfläche und sind bis heute nicht im Stream vertreten. Mir sind letztes Wochenende zwei Folgen aus diese 80er Reihe in die Hände gefallen und insgesamt können sie mich mehr überzeugen, als die Folgen aus den 70er. Ich hätte mir sogar die Hanni und Nanni Klassiker CD-Box viel lieber mit diesen 16 Hörspielen aus den 80er gewünscht, statt der ganz alten Teile. Weil sie moderner daherkommen, können sie mich in meinen Ohren mehr überzeugen.


  • Nein offiziell gibt es diese Serie auch nicht mehr auf Kassette oder CD zu kaufen, nur noch gebraucht.


    PS: zdeev78 und DySFunCtiON Bei Postings mit Bilder solltest ihr besser nur nur den reinen Text zitieren, denn ansonsten bläht sich der Thread schnell auf. ;)

    Ich war einfach von den "Die Dr3i" Covern so fasziniert, sie nach so langer Zeit mal wieder zu sehen ;)

    Stehen bei mir im Regal recht versteckt, Hotel Luxury End überlege ich gerade sowieso, ob ich die abgebe, hören werde ich sie nicht mehr

  • Ich mach mal weiter mit:

    Peter Lundt - Blinder Detektiv

    In der Serie geht es um einen blinden Detektiv der Kriminalfälle löst. Früher war er Ermittler beim Hamburger Drogendezernat, bei einem Dienstunfall erblindete er. Es sind von 2004 bis 2011 12 Folgen veröffentlicht worden. Anna wird in der ersten Folge seine Assistentin. Oliver Zornvogel ist der beste Freund von Peter Lundt, früher hatten sie bei der Polizei zusammen ermittelt. Das besondere an der Serie ist, dass die blinde Hauptfigur aufgrund der Geräusche die sie hört, meistens richtig analysiert, was gerade passiert. Das hilft Peter Lundt nicht nur in Gefahrensituationen. Insofern ist die Geräuschekulisse hier ein wichtigerer Bestandteil als in vielen anderen Serien. Den Machern war es geglückt eine sehr überzeugende Geräuschkulisse zu kreieren. Außerdem punktet die Serie mit tollen Hauptcharakteren und es gibt immer mal wieder humorvolle Szenen, die nicht nur mir gefallen haben (es handelt sich aber nicht um Cozy-Crime). Darüber hinaus gibt es einige wirklich originelle sowie verzwickte Kriminalfälle in der Serie.


    Hauptsprecher:

    Mark Bremer = Peter Lundt

    Elena Wilms = Anna

    Tetje Mierendorf = Oliver Zornvogel


    Autor und Bearbeitung: Arne Sommer

    Label: Hörformat

  • Auf AMU leider nicht. Kannst Du einen Link für Spotify posten DeLorca

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Ich hab über google paar Alben gefunden, als Nicht-Abonnent kann ich die aber nicht abspielen. Sie waren wohl mal verfügbar, aber jetzt nicht mehr?!?

    External Content open.spotify.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    External Content open.spotify.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    External Content open.spotify.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Ich hab das Bundle auf Audible und alle Folgen auf CD. Aber im Stream fände ich sie zeitweise auch sehr praktisch :)

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!