Hörspiele, die einem den Zugang verweigern

  • Ich muss jetzt nochmals damit ankommen: Wilde & Holmes


    Nicht, dass mir von Anfang an der Zugang verweigert wurde, das war eher das komplette Ggenteil, habe ich doch gerade die ersten 20-25 Folgen richtig gern gehabt ob Ihrer besonderen Charaktere, Topsprechern und teils aberwitzigen Handlungen, doch verdrehte sich dieser Aberwitz der Handlungsstränge immer mehr in sämtliche irrlichternde Richtungen, immer mehr Figuren werden eingeführt, neue Spin-Off Serien erstellt, so dass ich den Überblick verliere und neulich, als ich mir mal wieder die neueren Folgen gab, keine Ahnung hatte was die Macher eigentlich von mir wollen. Da muss man komplett am Ball bleiben um den ganzen Wust folgen zu können und macht man mal etwas Pause ist man raus. Auch dass der Zirkel der Sieben in der einen Folge mehr oder weniger vernichtend geschlagen wird, das Hauptquartier eingenommen etc jedoch in der Folge problemlos London verwüstet und unterjocht...ne war mir dann doch zu blöd. Diese komische Darwin-Gesellschaft kommt gefühlt alle 10 Folgen mal in Erwähnung und ist anscheinend unschlüssig darüber, ob sie überhaupt als Gegenspieler fungieren soll, da der Zirkel sowieso immer alles auf magische Art und Weise plant und kann. Da wird zudem z.b. einem mysteriöseren Antagonisten wie dem Maharadscha der Nacht eine ganze, sehr gelungene, Einführungsfolge gewidmet, nur um diesen dann sang und klanglos zum blassen Mitläufer der Gegnerwellen zu machen, der dann ebenso unspektakulär ausscheidet. Dazu diese ganze Dracula, Frankenstein Geisterbahn..hier wird man ständig aus allen Rohren mit Content befeuert, der den (erneuten) Zugang doch stark erschwert.


    Liest sich sehr kritisch, ist aber gar nicht so gemeint. Die Serie hat fantastische Produktionswerte und ist ebenso fantastisch in ihrer Kreativität, nur hagelt es zu viel Bombast und die Geschichte ist zu überkonstruiert. Als sie auch noch Sherlock Holmes einführten und das ebenfalls als Spin-Off war ich fast raus. too much


    UND: mir stinkts, dass durch diesen ganzen Zirkel-Unfug meine verehrte Poe/Dupin-Serie verunstaltet wurde, die sich durch das Reinziehen der Figuren in die übergeordnete Haupthandlung auch in diese Richtung entwicklen musste..weg vom mystischen Einzelermittlungen hin zu more of the same Dracula/Zirkel-Zinnober ;(

    Edited once, last by DySFunCtiON (April 10, 2024 at 7:49 PM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!