Hörspiel-Feuilleton 1/24: Österreichs schönster Hörspielladen sagt Baba!

  • Es gab früher Zeiten da hatte ich einen wunderschönen Hörspieltraum. Ich betrete ein Geschäftslokal voll gefüllt mit lauter Hörspielen, in hunderten Regalen und in mehreren Stockwerken. Am 27.August 2007 war es dann soweit. Das AUDIAMO öffnete mit folgender Pressemitteilung seine Pforten:

    Das AUDIAMO in Wien ist der erste Hörbuch-Shop Österreichs. Auf 113 Quadratmetern gibt es neben reichlich Hörbüchern und Hörspielen außerdem ein Hörbuch-Cafe. Dort gibt es regelmäßig Hörbuch-Veranstaltungen, dazwischen kann man bei Hörproben aus aktuellen Produktionen den ausgezeichneten Kaffee der Küche genießen.

    Wahnsinn - ein wunderschöner Traum ging in Erfüllung. Und alles vor meiner Haustüre. Natürlich bin ich sofort los gepilgert und habe mich dort mit großer Begeisterung umgesehen. Meine Eindrücke habe ich selbstverständlich sofort hier im Hörspieltalk mit Euch geteilt: https://www.xn--hrspieltalk-rfb.de/forum/thread/3…DIAMO#post45922

    Das wirklich Schöne am AUDIAMO war nicht nur der Einkauf, sondern dass man dort auch Hörspielfans und Hörbuchliebhaber treffen konnte. Man schmökerte, plauderte, es gab dazu eine wunderbare Wiener Melange und als Zugabe tolle Gespräche mit den Besitzern Monika und Günther.

    Im Laufe meiner Forumszeit hatte ich viele Freunde aus dem Hörspieltalk zu Gast. Und die Mehrzahl davon habe ich ins AUDIAMO geführt. Wo sonst als an solch einem magischen Hörspielort sollte man sich mit einem Hörspielfreund treffen?

    Ich durfte Angel 74 unter anderem das AUDIAMO zeigen. Ich konnte HSP-Freak nicht nur die Fassade des AUDIAMOs zeigen. Man beachte, ich hatte noch einen Zopf und Pia war noch keine 2 Monate alt :love:

    IMG_9757.jpeg

    Selbstverständlich war auch mein wunderbarer Hörspielfreund aus Bochum TRELANE mehrmals bei mir zu Gast und hat mit mir gemeinsam das AUDIAMO mit Käufen und vielen Fragen unsicher gemacht - Wolfi Du fehlst 😔

    Natürlich war auch unser Flori1981 mit mir im AUDIAMO um nach neuen und alten Hörspielen Ausschau zu halten. Und 2015 trafen sich Wesley und meine Wenigkeit erstmals. Wo? Natürlich im wunderschönen AUDIAMO 🤩

    IMG_9759.jpeg

    Ein häufiger Gast war auch Thomas Birker (DLP) , der sich im Talk leider rar macht. Ich weiß noch wie er damals als frischgebackener Labelchef von DREAMLAND ankam und wir beide versuchten seine Hörspiele in Wien diversen Geschäften schmackhaft zu machen. Günther von AUDIAMO war gleich Feuer und Flamme für seine Arbeit. Er kaufte sofort eine Vielzahl der mitgebrachten CDs ab. Bis zum letzten Tag gab es im AUDIAMO immer massig DREAMLAND Hörspiele. Mehr noch Thomas Birker (DLP) durfte im AUDIAMO eine wunderbare Hörspielwerkstatt abhalten:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Doch nicht nur das. Es gab auch die wunderbare Tony Ballard Nacht im AUDIAMO mit Thomas und dem unvergessenen Fritz Tenkrat aka AF Morland. Hier kann man alles nachlesen: https://www.xn--hrspieltalk-rfb.de/forum/thread/7…Nacht#post96030 Es war eine wunderbare Hörspielveranstaltung mit wunderbaren Menschen.
    IMG_9760.jpeg

    Ein weiteres Mal war ich begeisternder Zaungast im AUDIAMO als ein Großer der Hörspielbranche da war um über seine Arbeit und seine Hörspiele zu berichten. Es handelte sich um Balthasar von Weymarn aka Martin Seebeck , der am 19.Februar 2013 für galaktischen Besuch in der Kaiserstrasse sorgte und über Mark Brandis referierte und Hörproben mitnahm. Nachzulesen hier: https://www.xn--hrspieltalk-rfb.de/forum/thread/1…diamo/?pageNo=1

    IMG_9762.jpg

    Das AUDIAMO hatte für mich also wirklich eine absolute Ausnahmestellung. Nirgendwo sonst in Österreich gab es so viele Hörspiele zu kaufen! Nirgendwo sonst gab es so viele schöne Hörspielbegegnungen und Hörspielveranstaltungen wie im AUDIAMO.

    Am 30. Dezember war es dann soweit, ich besuchte ein allerletztes Mal den geöffneten Hörspielshop um dort zum letzten Mal zu schmökern, zu plaudern und meine Hörspielsammlungen zu vervollständigen. Dieser Besuch war mit sehr viel Wehmut verbunden. Denn so etwas wird es nie mehr geben. Die Zeiten der CDs sind vorbei. Und mit dem AUDIAMO verschwindet auch eine der letzten großen Bastionen der Hörspiel-CDs und ist für immer verloren. So sehr ich Streaming und die digitale Verbreitung auch liebe, eine Wohlfühloase wie das AUDIAMO kann es mir nie und nimmer ersetzen.

    IMG_9170.jpg

    IMG_9169.jpg

    2024 bin ich dann weitere Male ins AUDIAMO gegangen und habe mir viele kleine liebe voll von Hand gemachte Regale und Aufsteller für mein Hörspielzimmer geholt. So wird das AUDIAMO zumindest noch ein kleines bisserl in meinem Hörspielraum weiter existieren und mich „an die gute alte Zeit“ erinnern.

    IMG_9750.jpg

    IMG_9753.jpg

    Mir bleibt nur mehr DANKE an das Team des AUDIAMOs für 16 wunderbare und schöne Jahre zu sagen und ihnen viel Glück & Erfolg mit dem weiterhin bestehenden Online Shop, ihrem Tonstudio und ihren Hörspiel- und Hörbuchproduktionen zu wünschen!

    IMG_9296.jpg

    Baba AUDIAMO 🫶

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Danke 🙏


    Katja Wir finden in Wien schon ein schönes Platzerl, keine Angst, aber Hörspiele werden uns da wohl nur in unserem Herzen begleiten und umgeben können.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Danke Markus G. für den schönen Rückblick. Es macht schon wehmütig, wenn etwas, mit dem man viele tolle Momente verbindet, für immer die Tore schließt. Letztlich bleiben aber immer die schönen Erinnerungen, die einem keiner nehmen kann. Mir geht es manchmal bei Hörspiel hören so, wo dann die Erinnerungen dazu wieder zum Leben erweckt werden, die ich damit verbunden habe.

  • Ein schöner Bericht. Ich fand das Audiamo auch sehr schön und gemütlich. Unser Foto ist ja echt schon ein paar Jährchen her... Wahnsinn, dass das echt schon bald neun Jahre her ist 8| Da sieht man wieder wie die Zeit vergeht...

  • Sehr schöner Bericht und schöne Bilder. Vielen Dank dafür Markus G.

    Ich kannte das Audiamo zwar nicht, finde es aber immer extrem schade wenn solche Läden schließen. :(

    Quote

    Das wirklich Schöne am AUDIAMO war nicht nur der Einkauf, sondern dass man dort auch Hörspielfans und Hörbuchliebhaber treffen konnte. Man schmökerte, plauderte, es gab dazu eine wunderbare Wiener Melange und als Zugabe tolle Gespräche mit den Besitzern Monika und Günther.

    Genau das ist der Punkt

    Das kann kein Online-Shop, kein Streamingportal ersetzen.


    Gruß, Frank

    Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

  • Vielen Dank für Euer liebes Feedback!

    Martin Seebeck Das hatte ich gar nicht mehr am Schirm. Hab hier diesen Artikel aus dem Jahr 2009 entdeckt:

    https://www.derstandard.at/story/12538079…vorlesen-lassen Auch hier war das AUDIAMO beteiligt!

    Heute kann man es wohl immer noch buchen:

    Kontakt
    Spiele- und Buchhotel Tschitscher Familie Dieter Mayr-Hassler 9782 Nikolsdorf, Osttirol - Österreich Telefon: 0043 4858 8219 Mobil: 0043 664 1211978 Email:…
    spielehotel.jimdo.com

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!