Hörspiel-Mitmach-Kalender 2024

  • Wenn es bei einem Hörspiel um Sommer, Strand- und Meerfeeling geht, fällt mir als erstes ein:

    Mark Brandis: Testakte Kolibri

    Die Anfangsszene mit dem langsamen Auftauchen aus dem Meer, dann die Musik, Möwen, Wellengeräusche... dann später der Lagerfeuerabend am Strand ... Das fängt für mich perfekt einen Sommertag am Meer ein. #urlaub1#


    Wenn ich an trockene und heiße Sommertage mit brütender Hitze denke, kommt mir vor allem

    Pompeji (von Robert Harris | Hörverlag)   

    in den Sinn. Da fühlt man die Hitze beim Hören förmlich mit. #warm#

  • Ich hab jetzt lange überlegt welches Hörspiel bei mir Sommergefühle auslöst. Meistens stehen diese dann mit Erlebnissen aus dem Sommer im Zusammenhang. Ich könnte hier Phantomsee, flüsternde Mumie oder Gespensterschloss aufzählen. Diese bekam ich alle für den Sommer, genauer gesagt um bei den Urlaubsfahrten nach Italien was zum hören zu haben. Da poppen bei mir dann sofort Erinnerungen an Autobahnen, Pinien und italienischen Raststationen samt Spaghetti Pomodore 🍝 auf.

    Aber Nein, ich wähle hier eine meiner liebsten Karl May Hörspiele von EUROPA, nämlich Old Shatterhand. Im ersten Teil müssen „Charly & Mark“ in die Wüste und wären dort fast verdurstet. Die enorme Hitze, die hoch oben stehende Sonne und die verdurstenden Helden haben sich für immer in meinen Kopf eingebrannt. Wenn ich in der Sonne brate und mich sonne, denke ich häufig genau an diese geniale Szene zurück. Daher ist diese Doppelfolge für mich die perfekte Urlaubs- und Sommerbeschallung #sonne#

    Genaueres habe ich hier darüber geschrieben:

    https://www.h%c3%b6rspieltalk.de/forum/thread/1…may/#post239674

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Bei mir sind das Benjamin Blümchen 26 als Bademeister, Benjamin Blümchen 15 im Urlaub, Bibi Blocksberg 05 ein verhexter Urlaub. Ich liebe einfach die Stimmung in den Folgen und die Benjamin Folge 26 höre ich oft bei Hitze

  • Es ist Juli, das erste Halbjahr 2024 ist vorbei. Wahnsinn, wie schnell die Zeit läuft. Zeit für einen kurzen Rückblick auf die ersten 6 Monate des Jahres.


    Was war die Hörspiel-Veröffentlichung in dieser Zeit, die euch am besten gefallen hat?

    ___________________________________________________________________________________________________

    Ich bin heute so farbenfroh, ich habe fünf verschiedene Schwarztöne an.

  • Für mich war es gleich am Jahresanfang „Die Ferienbande und die unfassbar anstrengende Hexe“. Ein Hörspiel, auf das ich mich schon seit der Ankündigung sehr lange gefreut hatte.

    Die Ferienbande polarisiert mit ihrem Humor. Dem einen gefällt es, dem anderen nicht. Bei mir trifft der Humor direkt ins Schwarze.

    In dieser Geschichte hat es die Ferienbande mit einer Hexe zu tun, die es ihrer Ansicht nach doch gar nicht gibt. Der Anfang des Hörspiels klingt eigentlich alles andere als Ferienbande-like. Doch nach und nach kommen die Ferienbande-typischen Witze.

    Kommissar Tappert wird krankheitsbedingt von einer neuen Kommissarin ersetzt. So ganz weg ist er aber nicht. Der Fall ist mit einer 3-stündigen Laufzeit lang, aber alles andere als langatmig. Es werden wieder viele Jugendhörspiele aufs Korn genommen und am Ende gibt es noch einen Song, den man so auch noch nicht im Hörspiel gehört hat.

    Der 13. Fall der Ferienbande unterhält und macht Lust auf mehr.

    ___________________________________________________________________________________________________

    Ich bin heute so farbenfroh, ich habe fünf verschiedene Schwarztöne an.

  • Das Highlight des bisherigen Jahres ist für mich

    Die Weisse Lilie - Staffel 5 (CD-Box)

    Die ganze Serie ist in meinen Alltime-Hörspiel-Top-10.
    Mittagshoerer hat es neulich passend ausgedrückt: "Das Sounddesign hat echt sehr viel Liebe zum Detail. Die Szenen werden immer sehr toll mit Geräuschen eingeläutet, da hat sich jemand viel Arbeit gemacht."

  • Spontan würde ich hier für mich den Edgar Wallace Zweiteiler "Green Archer" nennen, der innerhalb von "Mord in Serie" Folge 33 + 34 erschienen ist. Ich fands eine sehr gelungene modernisierte Fassung von meinem Lieblingskrimi von Edgar Wallace.

    Folge 33 - Green Archer 1 - Mord in Serie - Lismio
    Nachdem ein Einbruch eskaliert und ein Opfer verletzt wird, sendet das New Scotland Yard seinen Ermittler aus, um den Sichtungen eines maskierten Bogenschützen
    lismio.app
    Folge 34 - Green Archer 2 - Mord in Serie - Lismio
    Nachdem ein Einbruch eskaliert und ein Opfer verletzt wird, sendet das New Scotland Yard seinen Ermittler aus, um den Sichtungen eines maskierten Bogenschützen
    lismio.app
  • Ich musste jetzt etwas überlegen was 2024 meine derzeitige Nummer 1 war. Ich habe auch sehr vieles Altes gehört und da gab es mit Amadeus oder Die Alchimistin Großartiges zu hören. Von den aktuell 2024 erschienen Hörspielen hatte wohl Kai Meyer s Der Bücher-Detektiv die Nase vorne. Großartige Geschichte, abwechslungsreich und spannend inszeniert, dazu tolle Sprecher!

    Meine bisherige Nummer 1 2024 :thumbup:

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Bei mir ist es die drei Senioren 21 Kloster des Schreckens. Wirklich tolle Folge und tolle Atmospäre mit Anspielung auf Sister Act, bei den Schwesternnamen von Camron und Doreen. Da gibt es auch Mary Patrick und Mary Robert. Auch der Name Mary Lazurus wurde erwähnt, den gibts auch bei Sister Act. Der Pater in der Folge heisst auch so wie der Pater in Sister Act. Hab noch immer gewartert, dass jemand auch Mary Clarence heisst:D

    Sister Act – Eine himmlische Karriere – Wikipedia


    Edited once, last by Sepithane (July 13, 2024 at 11:12 PM).

  • Na wer macht noch bei unserem Mitmachkalender Monat Juli mit und nennt uns seine bisherige Nummer 1 2024? #winkewinke#

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Meine bisherige Nummer 1 in diesem Jahr ist "Hard Land". Eine sehr rührende Inszenierung, die mich emotional gepackt hat, dazu ein toller Cast, das Hörspiel ging wie im Flug um. Aber da ich noch nicht die finale Staffel Weiße Lilie gehört habe und Caiman Club auch noch herauskommt, könnte sich die Nummer 1 noch ändern.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!