Stören euch Inhaltsangaben, die nicht zum Inhalt passen?

  • Das ging euch sicher auch schonmal so.

    Ihr habt euch den Text auf der Rückseite der CD Hülle durchgelesen, oder die Zusammenfassung des Streams, dann hört ihr die Folge, und dann?

    Dann findet das dort geschriebene so überhaupt nicht statt.

    So gerade eben für mich passiert bei Heliosphere 2265, Folge 12.2. Omega.

    Der Inhalt des gehörten hat kaum was mit dem Text zutun. Schlimmer der Text ist vollkommen falsch.

    Das stört schon sehr.

    Wie geht es euch?

  • Früher hat es mich sicherlich deutlich mehr gestört als heute. Da gab es nicht so viele Informationen über eine Produktion wie heutzutage. Auch war man deshalb viel mehr von der Inhaltsangabe abhängig. Man konnte auch nicht einfach im Stream reinhören bzw. anhören sondern musste die Katze im Sack auf CD kaufen. Da haben klarer Weise die Euros dann geärgert, die man für etwas ausgegeben hat, dass es letztlich aber gar nicht war. Heute ist es maximal befremdlich und kurios für mich wenn die Inhaltsangabe so gar nicht mit dem tatsächlichen Inhalt übereinstimmt. Zumeist weiß ich darüber aber über Meinungen anderer hier im Hörspieltalk Bescheid und bin vorgewarnt.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Finde ich wirklich ein Unding! Und von den Machern richtig schlecht.

    Auch bei der Folge 15 der serie Heliosphere 2265 " Die Büchse der Pandora", passt die Inhaltsangabe nicht vollständig zum Inhalt. Damit meine ich hier, das Teile davon überhaupt nicht vorkommen, nicht einmal erwähnt werden.

    Das ist einfach nur eines: Richtig schlecht!

  • Da ich kaum noch Datenträgern mit Hörspielen kaufe, und wenn dann die Inhaltsangabe eh nicht lese, ist es mir mitlerweile egal :)

    Früher fand ich es schon interessant wie das Cover gestaltet war und was dort zum Inhalt geschrieben war. Heute kaufe ich wenn, dann ich eh nur noch CDs deren Inhalt ich schon kenne und der mich derart gefesselt hat um mir das Stück Stück Plastik davon ins Regal zu stellen.

    mfg
    warbird

    Life is a journey not a destination.

  • Also am Ende ist es mir lieber wenn die Inhaltsangabe richtig schlecht ist als wenn das Hörspiel richtig schlecht ist. Ich muss sagen, dass ich mir Inhaltsangaben von den meisten Hörspielen nicht durchlese. Außer es sind komplett neue Serien oder Reihen.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Auch bei der von mir nun gehörten Folge 16 von "Heliosphere 2265" passt die Inhaltsangabe zum Teil nicht zum Inhalt.

    Aber nicht falsch verstehen. Es kommt nicht einfach nur anders drin vor. Nein! Es kommt überhaupt nicht in der Folge vor!

    Und das finde ich erneut nicht nur schlecht, sondern einfach nur absolut daneben von den Machern, bzw. denen, die den Text schreiben.

    Ich verstehe nicht, was hier dran so schwierig sein kann!

    Note 6- für die Macher um Maritim!

  • Akita Takeo Hast Du die Macher schon mal darauf hingewiesen und sie darauf aufmerksam gemacht?

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Akita Takeo Hast Du die Macher schon mal darauf hingewiesen und sie darauf aufmerksam gemacht?

    Nein habe ich nicht.

    Ich kann einfach nicht verstehen, das man eine Inhaltsangabe auf die CD Rückseite druckt, die in der Folge überhaupt nicht vorkommt, nicht einmal erwähnt wird. Und zwar, wie schon in der Folge davor, alles das sich um Björn Sjöberg dreht. Er kommt überhaupt in der Serie nicht mehr vor.

  • Ich frage mal auf Instagram bei Sebastian Pobot nach. Ich höre die Serie nicht, kann dazu nix sagen. Aber ich denke man sollte auf jeden Fall darauf hinweisen, anscheinend gibt es hier Schwierigkeiten und die rechte Hand weiß nicht was die linke Hand macht.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Das erklärt die Antwort von Sebastian Pobot. Die Texte wie Klappentext etc. kommen direkt vom Autor Andreas Suchanek selber. Man hat sofort geantwortet #top#

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Aber in erster Linie sollte doch der Autor selbst wissen was in seinem Skriptum und was in seinem Klappentext steht, oder? Schon a bisserl kurios 🤪

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Akita Takeo Autor Andreas Suchanek hat sich nun bei mir auf Instagram gemeldet, da Sebastian Pobot meine von Dir weiter gegebene Kritik weitergeleitet hat. Er wirkt sehr interessiert. Vielleicht liest er hier nach oder ich schicke ihm Deine Kritik als Screenshots. Ich bin gespannt…

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!