Sind Hörspiel-Serien Zeitverschwendung?

  • Das Gefühl habe ich gerade bei Wilde/Holmes aus dem Maritim-Kosmos. Die Serie plätschert seit mindestens 8 Folgen nur so dahin und entwickelt sich dramaturgisch viel zu langsam und zu wenig nachvollziehbar. Im Prinzip ist seit dem großen Showdown in Folge 34 komplett die Luft raus.

  • Ich weiss nicht wie es da mittlerweile aussieht, aber ich hatte beim Start auch in Wilde und Holmes und auch die Fogg Serie reingehört - ich bin ausgestiegen, eben weil es für mich Zeitverschwendung war - nach gefühlt 30 Folgen über beide Serien, wurde der Zirkel der 7 immer mal wieder erwähnt, aber man wusste eigentlich gar nichts über ihn, stattdessen immer eher nebensächliche Fälle und das Geplänkel zwischen Oscar Wilde und Mycroft... und dann kamen noch 3 Serien aus dem gleichen Kosmos - ich hatte das Gefühl, die Story wurde absichtlich nur sehr langsam vorangebracht, um erst noch weitere Figuren und somit weitere Serien (Frankenstein, Irene Adler, Dracula) etablieren zu können... mich hat das eher abgeschreckt.

    Mein Name ist Dorian Hunter, und ich bin der Sohn des Teufels. Ich war der Sohn des Teufels, denn ich habe ihn getötet! :evil:

    Edited 2 times, last by Orko aus dem Zauberland (April 22, 2024 at 9:28 AM).

  • Serien generell (nicht nur Hörspielserien) können Zeitverschwendung sein, wenn sie aus kommerziellen Gründen produziert werden und nur aufgrund des Erfolgs Staffel um Staffel immer weitergeführt werden und bei nachlassendem Erfolg dann möglicherweise sogar noch ohne richtiges Ende im Sande verlaufen.


    So toll ein großer Handlungszusammenhang sein kann: was das angeht hat das klassischere Serienkonzept mit in sich abgeschlossenen Einzelfolgen oder wenigstens Staffeln schon einen großen Vorteil. Man kann sich immer wieder aufs Neue für oder gegen eine Folge / Staffel entscheiden, ohne einen durch offene Handlungsenden entstehenden Druck, möglicherweise etwas Entscheidendes zu verpassen…


    Ich mag es inzwischen nicht mehr, das Gefühl zu haben, von der Unterhaltungsindustrie bei der Stange gehalten zu werden. Ich muss nichts mehr sofort hören oder sehen - ich warte bei seriell Erzähltem inzwischen meist in Ruhe ab, wie sich ein Projekt entwickelt und entscheide mich oft erst für oder gegen den Konsum, wenn es längst „durch“ ist…

    Plattenspieler ausmotten: Es gibt wieder neue Hörspiele auf Vinyl! Juhu, die Hörspielwelt wird wieder eine Scheibe! 8o

  • Serien, die irgendwie immer weiterlaufen und nie so richtig zum Punkt kommen stören mich ebenso. Dann verliere ich irgendwann immer das Interesse.

    Schön sind Staffeln, die eine gewisse Handlung zu Zeitpunkt X dann auch wirklich zum Abschluss bringen und nicht endlos weitertragen.

  • Wenn mir eine Serie wirklich sehr gut gefällt, dann darf sie gerne ewig fortbestehen. Aber es ist wichtig dass sie auch mit Fortdauer weiter sehr gut gefällt und dass sie auch noch etwas tatsächlich zu erzählen hat. Von „Zeitverschwendung“ würde ich niemals schreiben. Dieser Begriff passt für mich beim Hören eines Hörspiels irgendwie nicht. Es gibt nur gefallen oder eben nicht gefallen. Aber auch im zweiteren Falle war es keine Zeitverschwendung weil ich nun weiß dass mir das Hörspiel nicht gefällt. Hat eine Serie einen Verlauf, der mir nicht zusagt oder die Serie gefällt mir nach einigen Folgen nicht mehr, dann breche ich ab. So ist die Gefahr einer Zeitverschwendung irgendwie gar nicht für mich gegeben.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Ich finde es für mich persönlich nicht Zeitverschwendung, da ich nebenbei auch immer irgendwas mache,meistens halt Malbücher ausmalen oder Gemüse fürs Mittagessen schnibbeln. Und ich will ja auch wissen, wie es weitergeht, wenns nicht gerade so grosse Serien sind wie Drei ???, TKKG , Fünf Freunde, Bibi, Benjamin, Bibi und Tina, da höre ich lieber Queerbeet die Folgen die mich interessieren.

    Merke ich, dass eine Serie nicht mein Ding ist breche ich ab, oder höre später weiter.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!