Das Nachtleben der Götter [INTERPLANAR]

  • Ich fand den Beginn von Das Nachtleben der Götter wirklich witzig. Da hatte mich das Hörspiel. Dann war es mir tatsächlich viel zu viel Dahingefließe, und ich habe mich gefragt: Was soll das eigentlich alles?

    Genau so ging es mir auch - am Ende habe ich mich dann gefragt, was war das?
    Ich habe wirklich versucht der Geschichte zu folgen, aber bin immer wieder abgedriftet und schon 5min nach dem Ende konnte ich mich eigentlich nimmer an viel erinnern. Leider hat das Hörspiel bei mir so gar nicht funktioniert.

    Mein Name ist Dorian Hunter, und ich bin der Sohn des Teufels. Ich war der Sohn des Teufels, denn ich habe ihn getötet! :evil:

  • Ich hatte es beim Laufen auf der Donauinsel gehört. Und bin mehrmals mit einem Lachen gelaufen :D Hat mir wirklich sehr gut gefallen. Mal was komplett anderes. Eine Komödie. Und einen Ticken traurig!

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Ich habe es zusammen mit meinem Sohn gehört, weil der tendenziell auch so ein Typ ist, dem zuzutrauen ist, dass die halbe Bude in die Luft fliegt, weil er experimentiert- ;) Und wir fanden es anfangs auch wirklich total lustig. Aber irgendwann war es halt nur noch endloses Gerede. Und die Inhalte der Dialoge konnten weder ihn (was vielleicht nicht verwundert) noch mich erreichen.
    Wie gesagt: war wohl halt einfach nicht meins.

    Aber schön, wenn auch diese Produktion ihre Hörerinnen und Hörer gefunden hat.

  • Das war genau meins der Hurmor , die Geschichte, dieses Abweichungen im Inhalt und das ganze Skurille drum herum .
    Als wenn Terry Pratchett hier dies als Vorbild für seine Geschichten genommen hat.
    Einfach ein Highlight für mich #top# .

    „Es gibt, wie bereits festgestellt wurde, zwei Typen von Menschen auf der Welt. Da sind jene, die - wenn man ihnen ein exakt halbvolles Glas reicht - sagen: 'Dieses Glas ist halbvoll.' Und dann gibt es jene, die sagen: 'Dieses Glas ist halb leer.' Die Welt gehört jedoch jenen, die das Glas anschauen können und sagen: 'Was ist mit diesem Glas los? Entschuldigen Sie? Entschuldigen Sie? Da soll mein Glas sein? Mein Glas war voll! Und es war größer!'" (Terry Pratchett)

  • Wenn man schon mal eine Videorezi zum Hörspiel findet ...

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!