JUNIORDETEKTEI JAMMERTHAL (eine Hörspielserie von Tobias Graf-Carl) ...

  • Hehe, nett.

    Ich hab das Crowdfunding dann doch nicht mitgemacht, aber mit das Hörspiel umgehend ganz profan auf http://shop.juniordetekteijammerthal.de/ als Download gekauft. Ja, als Download, ich weiß, ich hab gesagt, ich kauf keine Downloads mehr, aber für spezialgelagerte Hörprodukte direkt vom Hof hab ich immer nen Fünfer übrig.

    Wird sicher gut, aber da das bestimmt wieder ewig dauert, bis mal wieder eine Folge kommt, höre ich das nicht grundlos weg, sondern heb es mir ein wenig auf.

    Ich hab ja damals 2002 in der Wiener U3 zwischen Volkstheater und Neubaugasse mit dem Motorala A920 von Drei und Leni Riefenstahl das erste Selfie der Geschichte geknipst” - Aus meiner Biografie, erschienen im Jahr 2039, geschrieben im Jahr zuvor am Pool einer Finca auf den Kanaren

  • Nun habe ich das von mir erworbene Hörspiel auch angehört. Musste ja nur die mp3-Dateien mit der der Serienfunktion mp3 direct cut zu einer Datei zusammenfassen (dem Kleinstlabel sei verziehen, dass der Kunde diese Arbeit hat, immerhin musste ich das Hörspiel nicht selber schneiden), in das Microsoft One Drive hochladen, vom Handy aus dem One Drive runterladen und schon kann man loshören.

    Nun, die Arbeit hat sich gelohnt, JUNIOR-DETEKTEI JAMMERTHAL Folge 18 - Die verkehrte Kröte ist ein sehr spannendes Hörspiel von Tobias Graf-Carl. So viel war schon lange nicht mehr los in einem Fall für drei Junior-Detektive, egal, welche ^^

    Ich hab ja damals 2002 in der Wiener U3 zwischen Volkstheater und Neubaugasse mit dem Motorala A920 von Drei und Leni Riefenstahl das erste Selfie der Geschichte geknipst” - Aus meiner Biografie, erschienen im Jahr 2039, geschrieben im Jahr zuvor am Pool einer Finca auf den Kanaren

  • Hallo liebe JAMMERTHAL-Freunde, Hallo @Chris,
    seit einigen Tagen ist die neueste Folge der JUNIOR-DETEKTEI JAMMERTHAL erhältlich: Folge 19 Der verschnupfte Vampir ;)

    77274410_2430002563939475_711798723738337280_n.jpg 77027555_1210056035861385_7470698760708816896_n.jpg 78100622_718280678667979_5426866232773050368_n.jpg 78994387_2435925889992022_5192821181207543808_n.jpg 77260763_522071095048625_6834230086850314240_n.jpg

    Quote

    JUNIOR-DETEKTEI JAMMERTHAL 19 Der verschnupfte Vampir
    Opa Hannes behauptet er sei von einem niesenden Vampir heimgesucht worden und verspricht demjenigen sein altes Briefmarkenalbum, der den nächtlichen Besucher dingfest macht. Das nimmt Josts hinterlistiger Cousin Sebastian zum Anlass, um die Juniordetektive zu einem Wettstreit herauszufordern. Doch der Fall ist verstrickter als erwartet. Andy hat ebenfalls eine unheimliche Begegnung, Bernd macht eine sonderbare Bekanntschaft und Jost verschwindet spurlos von der Jammerthalschen Familienfeier. Können sich unsere Helden gegen Sebastians Intrigen, brutale Einbrecher und ein riesiges Ungeheuer behaupten, das wie aus dem Nichts auf dem Spielplatz erscheint ...

    Quelle: http://www.juniordetekteijammerthal.de/

  • Ab 30.11 Auf dem Hoerspielmarkt Folge 20 "Der Schrecken vom Rio Negro" :

    26663.jpg

    Inhalt:

    Der Brief, den Sebastian Jost bei seiner Festnahme zugesteckt hat lässt unserem Chefdetektiv und Superheld keine Ruhe. Ist Onkel Mark sein leiblicher Vater? Die Juniordetektei begibt sich auf die Suche und begegnet dabei Geistern, Doppelgängern und einer ganzen Horde von monströsen Kreaturen. Die Reise führt sie tief in den brasilianischen Regenwald, wo sich ihnen ein gut gehütetes Geheimnis offenbart…

  • Hört die Serie noch jemand von euch?

    Ob die Serie auch für die Holy App geeignet wäre?

    Das wär super! Dann würde ich sie sehr gerne mal wieder hören. Ich weiß ehrlich gesagt nicht einmal, ob ich mir den Download zu Folge 20 damals noch gekauft hab. Falls ja, dann war es der letzte Download meines Lebens. Falls nein, das war es die 19. Muss da wirklich mal schauen, aber Downloads sind einfach so nervig :D

    Ich hab ja damals 2002 in der Wiener U3 zwischen Volkstheater und Neubaugasse mit dem Motorala A920 von Drei und Leni Riefenstahl das erste Selfie der Geschichte geknipst” - Aus meiner Biografie, erschienen im Jahr 2039, geschrieben im Jahr zuvor am Pool einer Finca auf den Kanaren

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!