Welche Stimmen und/oder Sprecher könnt ihr nicht hören?

  • Früher fand ich Christian Rode nicht so besonders, habe ihn immer mit dem fiesen Justin La Motte aus Fackeln im Stirm verbunden, da habe ich ihn zum ersten Mal gehört, als dessen deutsche Stimme den Charakter mochte ich in der Serie nicht ;) Daher hat es bei Hörspielen recht lange gedauert, bis ich mich an ihn gewöhnt habe ;)

  • Mit Theresa Underbergs Stimme komme ich nicht immer ganz klar. Als Anne bei den fünf Freunden ist sie ganz OK, aber in einer Folge der drei !!! (Gefährliche Fracht), in der sie ein 10-jähriges Mädchen sprach, fand ich sie extrem nervig.
    Stimmen, denen ich überhaupt nicht zuhören konnte, sind mir jetzt bisher noch nicht untergekommen, aber es gibt schon die eine oder andere, die man als etwas unangenehm empfindet, z.B. auch bei den drei ???. Allerdings ist das dann auch meistens so gewollt und für die Rolle passend. Eine der Frauenstimmen in der Folge Geisterstadt sagte mir auch überhaupt nicht zu, allerdings bin ich mir im Moment nicht mehr ganz sicher, wie die Rolle hieß und möchte hier keine falschen Namen nennen.
    Gerlach Fiedler empfand ich als Synchronsprecher auch nicht so gut, ich finde auch, dass er zu sehr nuschelte. Gut, vielleicht ist das auch für die eine oder andere Rolle angepasst, aber mir persönlich gefällt diese Sprechweise eher weniger.
    Elga Schütz als Mademoiselle bei Hanni und Nanni nervt mich auch etwas, aber ich glaube, das soll sie auch, die gute Französisch-Lehrerin ^^.

  • Früher fand ich Christian Rode nicht so besonders, habe ihn immer mit dem fiesen Justin La Motte aus Fackeln im Stirm verbunden, da habe ich ihn zum ersten Mal gehört, als dessen deutsche Stimme den Charakter mochte ich in der Serie nicht <img src="https://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/wink.png" alt=";)" /> Daher hat es …

    Genau wie bei mir - mit seiner Stimme verbinde ich immer den Widerling "Justin La Motte", dazu muss ich sagen das ich David Carradine genauso "schmierig" finde wie die Figur die er in Fackeln im Sturm verkörpert hatte.

    Nette Anekdote nebenbei: Wer von euch kennt Die Nibelungen und Kriemhilds Rache von Harald Reinl? Da spielt Christian Rode den Dietrich von Bern, diese Rolle - und vor allem seine gänsehauterzeugende Stimme - haben mich schon als kleines Kind fasziniert.

  • Nicht hören ist übertrieben - ich mag bestimmte nicht und probiere sie zu vermeiden.

    1. Judy Winter - Bei den ??? spielt sie Dr. Clarissa Franklin - da geht es noch, weil Sie einfach unsympathisch ist. Bei Hanni und Nanni spielt sie eine Lehrerin, das geht gar nicht.
    2. Katy Karrenbauer - einer der Gründe warum ich gerade die TSB John Sinclair Folgen höre, ich kann die Stimme nicht leiden. Da Jane nicht mehr so präsent ist geht es meistens.
    3. Oliver Kalkhofe - ich finde die Stimme aufdringlich und penetrant. Kann auch seine Art von Humor nicht leiden, ist wie Oliver Pocher. Bei John Sinclair in einer SE Folge ging es gar nicht, bei der neuen ??? habe ich Ihn nicht wahrgenommen, dann ist es in Ordnung.

  • Stimmen, die ich gar nicht mag, hab ich eigentlich überhaupt nicht. Es gibt aber Sprecher, an denen ich mich etwas satt gehört habe, obwohl sie weiterhin einen Top Job machen. Zwei davon sind Dietmar Wunder oder Sascha Rotermund, die hört man derzeit fast an jeder Ecke, wenn man auch Hörbücher mit dabei hört.

  • Also Kalkofe und Pocher sind nun wirklich von der Qualität wie Tag und Nacht. Bis Pocher so genial wird wie Kalkofe wird es nich laaaaangeeeee dauern.

  • Eine Stimme die ich so gar nicht mag, ist die von Charles Rettinghaus. Seine Stimme ist für mich immer kurz vorm Überschlag und die Tonhöhe liegt mir so gar nicht. Ich habe schon mehrfach versucht, mich bei Sherlock & Co reinzuhören, aber nach kurzer Zeit ist mir diese Stimme zuviel.

  • Eine Stimme die ich so gar nicht mag, ist die von Charles Rettinghaus. Seine Stimme ist für mich immer kurz vorm Überschlag und die Tonhöhe liegt mir so gar nicht. Ich habe schon mehrfach versucht, mich bei Sherlock & Co reinzuhören, aber nach kurzer Zeit ist mir diese Stimme zuviel.

    Rettinghaus mochte ich als Erzähler bei diversen Hörbüchern. Aber als Holmes mag ich seine Version auch gar nicht.

  • Ich mag Lutz Mackensy überhaupt nicht! Er hat was in seiner Stimme, dass mir gegen den Strich geht. Ich fand auch das er damals bei (als)Flash Gordon (Europa/1981) keine gute Wahl war. Ich mag ihn nur als Bösewicht, aber keinen den ich mag, sondern einen Antagonisten, den man einfach hassen möchte. :P

    Mir liegt eben seine Stimme nicht...

    The Jokes on you!

  • Julia Ziffer... Die damals "neue" Stimme von George (aus den 5 Freunden). Zum Glück war sie es nicht lange. Die Stimme mochte ich von Anfang an nicht besonders (genau genommen war sie der Hauptgrund, warum ich damals mit der Serie aufgehört habe, bzw, heute wieder damit angefangen habe -ohne sie-).

    edit: Folge 22-29 war sie dabei

  • Gerade ist mir wieder bei einer DDF Folge aufgefallen, dass ich Katharina Brauren nicht so gerne höre. Ich kenne immer nur die Stimmen, kaum Namen dazu, aber jetzt habe ich mal nachgeschaut. Sie ist oft die richtige Wahl gewesen bei älteren Rollen und sie macht das auch gut, aber mir gefällt es einfach nicht

  • Mag damit zusammen hängen, dass sie doch oft recht resolute und eher unsympathische Personen sprach. Großartig als „Mama“ in Loriot.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Misses Bougle in Der Karpatenhund, Larry Brent Irrfahrt der Skelette oder HG Francis Gruselserie Gräfin Dracula oder natürlich in Die tödliche Begegnung mit dem Werwolf.

    Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

    Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

  • Gerade ist mir wieder bei einer DDF Folge aufgefallen, dass ich Katharina Brauren nicht so gerne höre. Ich kenne immer nur die Stimmen, kaum Namen dazu, aber jetzt habe ich mal nachgeschaut. Sie ist oft die richtige Wahl gewesen bei älteren Rollen und sie macht das auch gut, aber mir gefällt es einfach nicht

    Ich habe sie zum erstenmal beim Karpatenhund gehört. Ich finde, Sie hat die einzige Stimme, die sich so anhört, wie die Person aussieht. Für mich wird sie auch immer Mrs. Boogle sein :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!